Wie man Nemesia wächst

Lernen Sie, wie man Nemesia wachsen lässt. Nemesia wachsen zu lassen ist sehr einfach. Es blüht schnell nach dem Pflanzen und zeigt bunte schöne Blumen.

USDA-Winterhärtezonen - 9-10, * als einjährig in anderen Zonen angebaut

Ausbreitungsmethode - Samen schneiden

Schwierigkeit - Einfach

Bodenart - Leicht sauer bis neutral

Höhe - Die Höhe von Nemesia bleibt zwischen 20 und 50 cm.

Blumenfarbe - Von weiß bis goldgelb, pink, kirsche, violett und blau. Es gibt auch Sorten mit zweifarbigen und gemusterten Blüten.

Die Gattung umfasst 50 Arten. Pflanzen haben Stängel, hochgezogen und ziemlich verzweigt. Die Blätter sind sitzend und abwechselnd auf den Trieben angeordnet. Die Blüten sind zweilippig mit einem Sporn in der Form eines kleinen Stiefmütterchens und Lobeliengröße.

Beliebte Sorten

Nemesia Floribunda - Es hat eine Höhe von 20-30 cm, weiße Blüten, manchmal mit tiefvioletten Streifen.

Nemesia strumosa - Es hat verschiedenfarbige Blüten, relativ groß, eine beliebte Sorte.

Nemesia versicolor (mehrfarbig) - Die höchste aller kultivierten Arten erreicht eine Höhe von etwa 35-50 cm.
Es hat etwas größere und schöne Blüten und Blüten sehr üppig.

Bedarf

Sonne

Das Einpflanzen von Nemesia an einem sonnigen Standort fördert mehr Blüte. Pflanzen Sie es an der Stelle, an der es mindestens 6-7 Stunden Sonne hat. Wenn Sie es in subtropischen und tropischen Gebieten anbauen, bewahren Sie es vor der Nachmittagssonne auf.

Boden

Das Geheimnis der Nemesienblüten ist der Boden. Der Boden sollte feucht und leicht sauer sein. Selbst ein kurzzeitiger Feuchtigkeitsmangel kann die Blüte hemmen.
Es ist jedoch sehr empfindlich gegen Wassereinlagerungen. Bereiten Sie daher beim Einpflanzen Erde mit einem hohen Anteil an feinem Kies oder Vermiculit für eine gute Drainage vor.

Bewässerung

Nemesia regelmäßig und tief gießen, da die Pflanze feuchte Böden liebt. In warmem Klima oder wenn die Pflanze in windigem Wetter gepflanzt wird, achten Sie auf das Gießen und lassen Sie die Pflanze nicht vollständig austrocknen.

Pflege

Dünger

Befruchten Sie den reifen Nemesis mit einem Langzeitdünger, wenden Sie ihn einmal in einer Vegetationsperiode an oder wenden Sie einen wasserlöslichen Dünger zweimal pro Monat an, wenn sich die Pflanze im aktiven Wachstum befindet.

Beschneidung

Ziehen Sie die Pflanzenspitzen junger Pflanzen ab, um ein dichteres Wachstum zu erreichen.
Nach der Massenblüte beschneiden Sie diesen blühenden Trieb und warten Sie auf das Entstehen neuer Seitentriebe, die wieder in einer Masse blühen.
Das Beschneiden der Blütenstiele ist wichtig, um mehr Blumen zu erhalten.
Wenn Sie in warmem Klima wachsen, reduzieren Sie die Hälfte der Pflanze, wenn die Pflanze beginnt, schlaff zu wirken.

Wachsendes Nemesia

Nemesiasamen im späten Frühling oder Sommer aussäen oder wenn alle Frostgefahren vorüber sind und die Temperatur nahe 60-75 ° C (etwa 15-22 ° C) beginnt, ist dies die optimale Keimtemperatur von Nemesiasamen.
In subtropischem und tropischem Klima ist die beste Pflanzzeit Herbst und Winter, wenn die Temperatur im Bereich des optimalen Bereichs liegt.

Die Samen keimen 5-10 Tage nach der Aussaat. Transplantieren Sie sie, wenn 3 echte Blätter der Pflanze erscheinen und 12-15 cm übrig bleiben. (4-6 ”) Platz für jede Pflanze in Blume, da sie in Blumenbeeten schön aussieht und einen Farbaufruhr erzeugt.

Es eignet sich auch für Balkon-, Terrassen- und Terrassengärten, da der Anbau von Nemesia in hängenden Körben, kleinen Töpfen und dekorativen Schalen und Urnen aufgrund seiner geringen Höhe möglich ist.

Wie man Nemesia im Topf züchtet

Um Nemesia im Topf oder Hängekorb anzubauen, wählen Sie einen Topf mit ausreichender Drainage, verwenden Sie guten Potting, zusätzlich können Sie Vermiculit hinzufügen. Denken Sie daran, dass Nemesia feuchten Boden bevorzugt, aber nasse Füße nicht mag. Vermeiden Sie Staunässe. Stellen Sie Ihren Topf oder Korb an einer weniger windigen Stelle auf, damit er nicht schnell austrocknet.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..