Wachsender Ginkgo Biloba-Baum | Ginkgo Biloba Tree Care und wie man es wachsen lässt

Lernen Sie, wie Sie den Ginkgo Biloba-Baum wachsen lassen, wachsender Ginkgo biloba Baum ist einfach. Dieser schöne Zierbaum wird bald zu einem der schönsten Bäume in Ihrem Garten, sobald er sich etabliert hat.

Ginkgo Biloba Baum

USDA-Zonen - 4-9

Andere Namen - Fossiler Baum, Maidenhair-Baum, japanische Silber-Aprikose, Baiguo, Bai Guo Ye, Kew-Baum, Yinhsing, Der Baum der vierzig Kronen

Schwierigkeit - Einfach

Wie man Ginkgo Biloba baut

Vermehrung

Der Ginkgobaum kann aus Samen oder durch Stecklinge vermehrt werden.

Die Vermehrung von Stecklingen ist besser. Um es aus Stecklingen zu vermehren, schneiden Sie einen etwa 10 cm langen Ausschnitt und pflanzen Sie ihn in einen Topf mit mit Perlit aufgehelltem Blumenerde.

Decken Sie es regelmäßig mit Plastikfolie und Wasser ab. Nachdem das Schneiden verwurzelt ist, akklimatisieren Sie es langsam ohne das Blatt und verpflanzen Sie es in einen größeren Topf oder auf den Boden, wenn es aus dem aktuellen Topf herausgewachsen ist.

Lesen Sie auch: Ginkgo Biloba Baum Fakten

Ginkgo Biloba Baum pflanzen

Weibliche Bäume bilden fleischige Früchte und ihr Geruch wird schnell übel. Äther vermeiden, sie zu pflanzen oder außerhalb Ihres Hauses zu pflanzen.

Pflanzen Sie Ginkgobaum im Herbst oder Frühling. Bereiten Sie ein Pflanzloch vor, das die gleiche Tiefe hat und zweimal weit vom Wurzelballen entfernt ist. Den Wurzelballen in Loch und Wasser gründlich begraben. Schützen Sie junge Pflanzen vor Dürre und rauer Sonne.

Voraussetzungen für den Anbau von Ginkgo Biloba Tree

Position

Es hat eine gute Toleranz gegenüber dem gemäßigten Klima und kann halbkontinentalen Bedingungen standhalten. Es braucht volle Sonne oder sehr hellen Schatten. Es ist auch widerstandsfähig gegen Wind.

Boden

Für den Anbau von Ginkgo biloba-Bäumen ist kein spezieller Bodentyp erforderlich. Der Boden sollte jedoch gut drainiert sein, jedoch nicht so schnell austrocknen. Beachten Sie auch, dass der Baum lange Pfahlwurzeln hat und tiefe Erde benötigt.

Am besten pflanzen Sie es in hellen, reichen Böden. Es unterstützt mild kalkhaltige Böden, bevorzugt aber neutrale, schluffige und leicht tonige Böden. Fügen Sie bei Bedarf Sand hinzu, um den lehmreichen Boden zu entschärfen, und kompostieren Sie das arme Substrat.

Bewässerung

Bewässern Sie den Ginkgo biloba-Baum regelmäßig, bis er sich in den ersten 3 Jahren des Wachstums etabliert. Halten Sie den Boden feucht, da sein Wachstum in trockenem Boden langsamer ist, vermeiden Sie jedoch feuchten und schweren Boden.

Ginkgo Biloba Baumpflege

Dünger

Im Allgemeinen ist kein Dünger erforderlich. Sie können den Dünger jedoch im Frühjahr mit einem ausgewogenen Langzeitdünger mit Stickstoff, Phosphor und Kalium (N-P-K) gemäß den Anweisungen auf dem Etikett düngen. Geeignet ist ein ausgewogener 10-10-10-Dünger. Die jährliche Anwendung von Kompost oder Mist ist auch für Pflanzen hilfreich.

Mulching

Mulchen ist wichtig für wachsender Ginkgo biloba Baum. Im Sommer zum Schutz der Feuchtigkeit und im Winter zum Schutz der Wurzeln vor Kälte.

Beschneidung

Ginkgo biloba ist ein wunderschöner Baum. Er muss nicht beschnitten werden, es sei denn, Sie möchten seine Form oder Größe kontrollieren.

Schädlinge und Krankheiten

Krankheiten sind selten, da Ginkgo biloba eine sehr widerstandsfähige Pflanze ist. Mealybugs könnten es angreifen. Um sie zu kontrollieren, sprühen Sie eine Mischung aus Pflanzenöl und flüssiger Spülmittelseife zu gleichen Teilen, verdünnt auf einen Teelöffel pro 150 ml Wasser, um sie zu entfernen.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..