Wachsende Petersilie in Töpfen | Wie man Petersilie in Behältern und ihre Pflege anbaut

Erfahren Sie, wie Sie Petersilie in Behältern anbauen. Der Anbau von Petersilie in Töpfen und deren Pflege ist einfach, wenn Sie die Grundanforderungen kennen!

Geschweifte Petersilie

Geschweifte Petersilie

Pflanzzeit

Beginnen Sie im Frühjahr mit dem Pflanzen von Petersiliensamen, wenn Sie anfangen, die Wärme in der Luft zu spüren, normalerweise 6 - 10 Wochen vor dem erwarteten Frostdatum. Sie können immer spät anpflanzen, da die Überwinterung der Petersilie nicht schwierig ist.
Wenn Sie in einem heißen Klima leben (z. B. USDA-Zonen - 10 - 11), beginnen Sie nach dem Ende des Sommers im Herbst (Herbst) und im Winter mit dem Anbau von Petersilie, wenn das Wetter abkühlt.

Wachsende Petersilie aus Samen

Petersiliensamen sind bekannt für ihre niedrige und langsame Keimungsrate. Das Keimen kann bis zu 6 Wochen dauern und manchmal mehr. Erwarten Sie also 3 - 5 Wochen, bis Babypflanzen herauskommen. Für eine schnellere Keimung Samen über Nacht einweichen.
Säen Sie das Saatgut direkt 1/4 - 1/8 Zoll tief in die gewünschten Behälter, da Petersilie eine lange Pfahlwurzel hat und nicht gerne transplantiert wird. Dünnen Sie die Sämlinge aus, wenn sie auftauchen, und werden 2 - 3 Zoll groß. Die optimale Keimtemperatur liegt zwischen 60 - 80 F (15 - 27 ° C).

Sie können Petersilie auch aus Stecklingen vermehren. Schneiden Sie dazu einen 4 - 5 Zoll langen Stiel mit ein paar Blättern von der Pflanze ab und setzen Sie ihn einen Zoll tief in den Topf. Bewahren Sie die Feuchtigkeit auf und bewahren Sie den Schnitt an einem schattigen Ort auf, der indirektes Licht empfängt. Warten Sie einige Wochen, bis Wurzeln entstehen.

Petersilie-Typen, die Sie wachsen können

Es gibt drei Arten von Petersilie, die üblicherweise in der Küche verwendet werden: Flat Leaf Petersilie oder Italienische Petersilie, Curly Leaf Petersilie und Hamburger Petersilie.

  • Flache Blattpetersilie– Diese Sorte hat einen lebendigeren, stärkeren und süßeren Geschmack als jede andere Petersilie, weshalb sie beim Kochen mehr verwendet wird. Es wird etwas größer und schlanker und benötigt einen breiteren Topf als die geschweifte Petersilie. Auch die flache Petersilie ist hitzetolerant.
  • Curly Leaf Petersilie– Geschweifte Petersilie ist süß und hat einen weichen Geschmack. Es wird hauptsächlich zum Garnieren und in Salaten verwendet. Sie ist im Vergleich zu den vorherigen kleiner und kontrollierter.
  • Hamburger Petersilie– Eine weniger bekannte Petersiliensorte, die wegen ihrer geschwollenen, essbaren Wurzeln mit Pastinakengeschmack gewachsen ist und als Gemüse verwendet werden kann, während der obere Teil (Blätter) wie flache Blattpetersilie verwendet werden kann. Der Anbau ähnelt anderen Petersiliensorten.

Einen Pot auswählen

Wachsende Petersilie In Töpfen

Petersilie ist ein zweijähriges Kraut, das aber auch jährlich wächst. Wenn Sie die Petersilie jährlich anbauen, können Sie einen kleinen Topf mit mindestens 8 Zoll Tiefe wählen. Wenn Sie die Petersilie als Biennale anbauen möchten, wählen Sie einen ziemlich großen Topf mit einer Tiefe von 10 - 12 Zoll und ähnlich oder mehr. In einem solchen Topf können Sie eine oder zwei Pflanzen anbauen.

Voraussetzungen für den Anbau von Petersilie in Töpfen

Position

Wählen Sie für den Anbau von Petersilie in Töpfen einen sonnigen oder halbschattigen Standort, wenn Sie in einem kühlen oder gemäßigt warmen Klima leben.
Wenn Sie in einem heißen subtropischen oder tropischen Klima leben, bewahren Sie die Pflanze an einem Ort auf, an dem es teilweise Sonne gibt.

Boden

Verwenden Sie qualitativ hochwertige Blumenerde, die gut drainiert, lehmig und reich an organischen Stoffen ist. Sie können pro zwei Teile Blumenerde 1 gealterten Mist oder Kompost hinzufügen.

Bewässerung

Bewässere die Petersilie regelmäßig und gleichmäßig, um den Boden leicht feucht zu halten, aber nicht allzu feucht. Lassen Sie den Boden niemals vollständig austrocknen und vermeiden Sie Überwässerung!

Düngung

Das Aufbringen von Dünger ist nicht erforderlich, wenn Ihr Boden reich an organischen Stoffen ist. Das Hinzufügen von Gülle oder Kompost reicht aus. Sie können jedoch halbwöchentlich ausgeglichenen Flüssigdünger verwenden, wenn es Ihrer Anlage nicht gut geht.

Petersilie Pflanzenpflege

Wachsende Petersilie in Töpfen 1

Deadheading und Beschneiden

Entfernen Sie die Blütenstiele, wenn sie das Laubwachstum fördern. Wählen Sie auch die toten und verblichenen Blätter von Zeit zu Zeit, um Ihre Pflanze in Form zu halten.

Schädlinge und Krankheiten

Blattflecken und Fäulnis sind eine der häufigsten Krankheiten. Sie können Ihre Petersilienpflanze vor Wurzelfäule und Kronenfäule schützen, indem Sie den nassen Boden vermeiden. Petersilienwurm, Blattläuse, Milben und Madenwurm können dieses Kraut beeinflussen. Behalten Sie sie also im Auge.

Wachsende Petersilie ganzjährig

Petersilie in Innenräumen anzubauen ist eine Möglichkeit, sie das ganze Jahr über anzubauen Damit können Sie dieses kulinarische Kraut überwintern. Es ist einfach! Die Pflanze wird in Ihrer durchschnittlichen Raumtemperatur überleben und Sie können im Winter einige Blätter ernten, wenn Sie den Topf an einem Fenster halten, das täglich einige Stunden direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist.

In Subtropen und Tropen

Im heißere Bereiche (USDA Zone 10, 11) können Sie Ihre Petersilie vor dem Tod im Sommer retten. Bewahren Sie es an einem kühlen und schattigen Ort auf, wo es täglich nur 3 - 5 Stunden Morgensonne und reichlich Wasser erhält!

Ernte

Wachsende Petersilie in Töpfen 2

Ernten Sie Petersilienblätter, wenn Sie brauchen. Die Ernte der Petersilie kann 2 - 3 Monate nach dem Pflanzen beginnen. Warten Sie, bis die Stiele in drei Abschnitte unterteilt sind. Anstatt die Blätter nur von oben zu pflücken, schneiden Sie den gesamten Stiel vorsichtig von der Basis ab, da Petersilienstiele auch essbar und lecker sind. Tun Sie dies vom äußeren Teil und lassen Sie den inneren Teil wachsen. Hier ist ein hilfreicher Artikel zum Thema Ernte von Petersilie Wikihow sehen.

Selbst wenn Sie keinen Platz haben, können Sie Petersilie (ganzjährig) in Töpfen anbauen. Es ist einfach, wenn Sie wissen, wie man sich darum kümmert.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..