Wachsende Erbstück-Tomaten in Töpfen: 5 beste Erbstück-Tomatenpflanzen

Anzucht von Erbstücktomaten in Töpfen ist möglich. Hier ist eine Liste der 5 besten Sorten, die Sie ausprobieren können. Auschecken!

Wenn Sie keinen Platz für einen Garten haben, gibt es keinen Grund, warum Sie köstliche, reife Tomaten nicht genießen können. Erbstück Tomatenpflanzen außergewöhnlich gut in Behältern wachsen.

Die meisten Erbstück-Tomatenpflanzen wachsen gut in einem Behälter, solange Sie wissen, wie sie richtig wachsen. Welche Sorten sind besser und einfacher zu handhaben.

Lesen Sie auch: Beste Tomatensorten zum Wachsen in Containern

Bestimmt gegen Unbestimmt

Bestimmte Sorten sind in Behältern besser, weil sie nur bis zu drei oder vier Fuß groß werden und kompakt sind. Sie müssen sich nicht viel um das Abstecken und Trellising kümmern. Neben dem Höhenunterschied gibt es noch andere Unterschiede. unbestimmte Tomatenpflanzen können bis zu 7 Meter hoch werden. Bestimmte Pflanzen produzieren alle ihre Früchte über einen Zeitraum von drei Wochen. Sie werden während der gesamten Saison nicht weiter produzieren.

Scheuen Sie sich jedoch nicht, eine unbestimmte Tomatenpflanze anzubauen! Obwohl sie größer sind und abgesteckt werden müssen, müssen Sie lediglich einen größeren Topf kaufen, um sich an das Wachstum anzupassen. Sie möchten nie einen Topf verwenden, der kleiner als 5 Gallonen ist. Für größere Erbstückpflanzen wie Brandywine sollten Sie einen Topf zwischen 15 und 24 Gallonen kaufen!

Top 5 Erbstück-Tomatenpflanzen

1. Brandywine

Wachsende Erbstück-Tomaten in Töpfen: 5 beste Erbstück-Tomatenpflanzen

Eine der Top-Erbstücktomaten ist der Brandywine. Gärtner lieben es für den einzigartigen Geschmack und die Größe. Brandywine-Tomaten können jeweils bis zu 2 Pfund wachsen! Anstelle der typischen roten Farbe haben die Früchte eine rosa Farbe.

Diese Erbstück Tomatenpflanzen sind unbestimmt, also werden sie ziemlich groß. Sie müssen diese Pflanzen abstecken und regelmäßig beschneiden. Einige Gärtner verwenden Käfige, um diese Pflanzen zu enthalten. Sie sind die Mühe wert; Ihr einzigartiger Geschmack macht Brandywine zu einer der am besten schmeckenden Tomaten.

2. Stupice

Wachsende Erbstücktomaten in Töpfen: 5 beste Erbstückpflanzen 1

Diejenigen von uns, die in einem kühleren Klima leben, lieben Stupice-Tomaten. Diese Sorte stammt aus der Tschechoslowakei. Obwohl der Geschmack nicht besonders außergewöhnlich oder ungewöhnlich ist, sind Stupice-Tomaten eine der frühesten Pflanzen. Wenn Sie in einer kühleren Region leben, möchten Sie Ihre Wachstumsperiode so lange wie möglich verlängern. Diejenigen, die im nördlichen Klima leben, profitieren davon Erbstück Tomatenpflanzen Besonders wenn Sie sie in Behältern anbauen.

Obwohl es sich um eine unbestimmte Tomatenpflanze handelt, sind sie kompakt, sodass Sie sie normalerweise nicht abstecken müssen. Stupice produziert Früchte mit einem Durchmesser von zwei Zoll und einer langen Vegetationsperiode. Die Pflanze wird hunderte dieser kleinen Früchte produzieren.

3. silberner Tannenbaum

Wachsende Erbstücktomaten in Töpfen: 5 Beste Erbstückpflanzen 2

Einige Gärtner bauen gern auch Zierpflanzen an. Silvery Fir Tree wächst gut in Behältern, da sie von Natur aus kompakt sind. Sie müssen diese Pflanzen nicht abstecken, da sie selten größer als 24 Zoll werden.

Sie unterscheiden sich von anderen Tomatenpflanzen durch ihr gefiedertes, silbrig-graugrünes Laub. Die Früchte sind rund und kontrastieren mit ihren schön gefärbten Blättern. Die Früchte haben einen Durchmesser von 3 bis 3 ½ Zoll und ein Gewicht von 5 bis 6 Unzen. Silvery Fir Tree-Tomatenpflanzen sind eine bestimmte Sorte, die fast zwei Monate nach dem Pflanzen köstliche Früchte hervorbringt.

4. Japanisches schwarzes Trifele

Wachsende Erbstücktomaten in Töpfen: 5 Beste Erbstückpflanzen 3

Wenn der Geschmack bei der Auswahl der Erbstück-Tomatenpflanzen das Hauptziel ist, ist der Japanese Black Trifele eine Pflanze, die Sie möglicherweise anbauen müssen. Diese Früchte sind zwar nicht so groß wie die Brandywine-Tomaten, aber sie haben eine Birnenform und verfärben sich mit der Reife ihrer Mahagoni-Farbe. Sie wiegen normalerweise 3 bis 5 Unzen. Das Beste ist, dass diese Pflanzen schwere Produzenten sind, so dass Sie eine große Ernte erhalten.

Ihr Geschmack ist einzigartig, komplex mit einem Hauch von Rauch. Sobald Sie einen gegessen haben, werden Sie ihn nie mehr für einen anderen Typ halten. Eine weitere Besonderheit, die Gärtner am japanischen schwarzen Trifele lieben, ist, dass sich ihre Farbe von den Blättern abhebt, was es zu einer dekorativen Wahl macht. Diese Tomaten sind unbestimmt und erfordern einen starken Einsatz.

5. Manitoba

Wachsende Erbstücktomaten in Töpfen: 5 Beste Erbstückpflanzen 4

Diese Tomaten sind eine herzhafte Tomate, die für Gärtner in Kanada entwickelt wurde. Da die Jahreszeiten dort kürzer sind, können die Manitoba-Pflanzen früher als üblich früher produzieren. Im Durchschnitt beträgt die Reifezeit 63 Tage, abhängig von Wetter und Temperatur. Sie erreichen eine allgemeine Höhe von 3 Fuß. Die Früchte sind nicht so groß wie Brandywine, aber sie eignen sich hervorragend zum Schneiden von Tomaten. Sie können erwarten, dass die Früchte rund, rot und 3 bis 4 Zoll im Durchmesser sind und einen würzigen Geschmack haben.

Tipps für den Anbau von Erbstücktomatenpflanzen in Containern

  • Die meisten Tomatenpflanzen benötigen einen Behälter mit einer Tiefe von mindestens 12 bis 18 Zoll.
  • Ein kleinerer Topf kann zu Problemen führen, z. B. wenn der Boden zu schnell austrocknet oder die Blütenfäule ausläuft. Größere Behälter verhindern, dass der Boden im heißen Sommer zu schnell austrocknet.
  • Erbstück-Tomaten brauchen jeden Tag 6 bis 8 Stunden Sonne. Die Nachmittagssonne kann die Anlage mit zu heißem Sonnenlicht überlasten. Versuchen Sie, einen Platz auf Ihrer Terrasse zu wählen, an dem früher am Tag reichlich Sonnenlicht herrscht.
  • Wenn Sie wissen, dass Sie Einsätze benötigen, weil Sie sich für unbestimmte Tomatenpflanzen entschieden haben, setzen Sie die Einsätze früher ein. Durch das frühe Abstecken haben Ihre Pflanzen die Chance, mit Hilfe des Pfahls vertikal zu wachsen.
  • Ihre größte Überlegung ist wie oft gießt du? die Behälter. Behälter trocknen viel schneller aus als Hochbeete. Unter- und Überbewässerung kann nachteilige Auswirkungen haben. Sie sollten den Boden immer vor dem Wasser überprüfen. Wenn es einen Zentimeter in den Boden hinein trocken ist, müssen Sie Wasser geben.

Nur weil Sie keinen normalen Garten haben, heißt das nicht, dass Sie keinen Anbau von Erbstück-Tomatenpflanzen machen können. Sie wachsen gut in Behältern. Während dies fünf der ersten Wahlmöglichkeiten sind, hat jeder Gärtner seinen persönlichen Favoriten. Im Laufe der Zeit werden Sie diejenigen finden, die Sie am meisten lieben.

Wachsende Erbstücktomaten in Töpfen: 5 Beste Erbstückpflanzen 5

Tina Martino : Ihre Leidenschaft ist die Gartenarbeit. Zusammen mit ihrem Mann und ihren Kindern bauen sie jedes Jahr einen Garten an, der groß genug ist, um ihre fünfköpfige Familie mit mehr als der Hälfte unserer benötigten Produkte zu versorgen. Neben Gemüse und einem kleinen Beerenbeet konzentriert sie sich auch auf die Verschönerung ihres Hauses mit strategisch platzierten Blumen, Kräutern und Blütenpflanzen. Gartenarbeit ist mehr als nur ein Hobby. Es ist eine Lebensweise.

Anzucht von Erbstücktomaten in Töpfen ist möglich. Hier ist eine Liste der 5 besten Sorten, die Sie ausprobieren können. Auschecken!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..