Symptome von Pflanzenmangel | Feststellen der Sprache, die die Pflanze spricht

Sprechen die Pflanzen? Nun, nein! Sie zeigen jedoch Anzeichen. In diesem kurzen Artikel erfahren Sie, wie Sie die Symptome von 7 Pflanzenmangel feststellen können oder was die Pflanze von Ihnen braucht und wie Sie dies feststellen können.

Symptome von Pflanzenmangel

1. Die Pflanze ist verwelkt, verkümmert und verfärbt

Bedeutung: Ich bin über Wasser

Überbewässerung ist der sicherste Weg, eine Pflanze zu töten. Aber es geht nicht nur darum. Stellen Sie sicher, dass der Topf ausreichend entwässert ist. Wenn der Topf nicht genug Löcher im Boden hat, stirbt die Pflanze an der Wurzelfäule. Die Drainage ist auch wichtig, wenn Sie Pflanzen am Boden anbauen.

2. Die Blätter und Stängel sind braun und knusprig

Bedeutung: Ich bin durstig.

Geben Sie der Pflanze ein neues Leben, indem Sie tief gießen, bis der Boden feucht, aber nicht nass ist. Es ist oft einige Zeit vergangen, seit das Problem aufgetreten war, bis die Blätter ihre Farbe ändern. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie das Problem nicht beheben können. Haben Sie Geduld und bewässern Sie sie regelmäßig.

3. Die Pflanze sieht etwas traurig aus

Bedeutung: Ich bin wurzelgebunden.

Die Pflanze muss immer wieder gegossen werden, die Wurzeln wachsen nach oben und spähen durch die Abflussöffnungen des Topfes. Die Pflanze sieht etwas traurig aus und wächst langsam, wenig oder gar nicht. Dies sind die Symptome einer wurzelgebundenen Pflanze.

4. Die Blätter sind an den Spitzen gelb

Bedeutung: Ich bin unter Wasser.

Weniger häufig und seichte Bewässerung ist der Grund dafür, dass die Blätter an den Rändern vergilben. Offensichtlich ist die Pflanze bewässert, aber nicht tief. Ein weiterer Grund könnte eine Ansammlung von Salzen aufgrund von Überdüngung oder Verwendung von weichem Wasser sein.

5. Die Pflanze streckt ihre Stiele und Blätter der Sonne entgegen

Bedeutung: Ich brauche Sonnenlicht.

So wie Menschen müde werden und sich schlecht fühlen, wenn es an natürlichem Licht fehlt, gilt dies auch für Pflanzen. Bewegen Sie die Pflanze an einen sonnigen Ort. Dieser Dehnungsprozess von Pflanzen wird als Etiolation bezeichnet.

6. Die Pflanze ist ungewöhnlich blass, verfärbt und wuchslos

Bedeutung: Ich habe Hunger, brauche Dünger.

Sie sollten mehr Nährstoffe und Dünger hinzufügen. Sehen Sie, ob die Pflanze an Wachstum mangelt, wenig oder keine Blüten hat und langbeinig wirkt.

7. Vergilbung und Verwelken der unteren Blätter, Bräunungsspitzen und verkümmertes Wachstum

Bedeutung: Ich bin überfruchtet oder leide unter Hitzestress

Überdüngung ist einer der häufigsten Fehler, die viele Anfänger machen. Um Überdüngung zu vermeiden, halten Sie sich strikt an die auf dem Düngerpaket angegebenen Dosen. Wenn Sie Ihre Pflanze bereits zu stark befruchtet haben, lecken Sie den Boden mit Wasser. Es ist auch möglich, dass die Pflanze unter Hitzestress leidet, vielleicht ist sie bei sehr hohen Temperaturen der intensiven Sonne ausgesetzt.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..