So bauen Sie Castor Oil Plant an Pflege und wachsende Rizinusbohnen

Die Pflege und der Anbau von Rizinusbohnen ist einfach und problemlos. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Rizinusöl anbauen.

Castor, botanisch als Ricinus communis bekannt, ist eine mehrjährige krautige Pflanze. Sie kann je nach Wetterlage ein- oder mehrjährig angebaut werden.

Rizinusbohnen wachsen

USDA-Zonen - 9 - 11

Ausbreitungsmethode - Samen, Stecklinge

Schwierigkeit - Einfach

Bodenart - Neutral

Andere Namen - Rizinusölpflanze, Wunderbaum, Arandi, Kege, Amanakku, Chittamankku, Ricin, Castorbean, Erand, Eranda, Gandharva Hasta, Graine de Ricin, Tangantangan Oil Plant

Die nach Ostafrika und Indien beheimatete Rizinusanlage ist die giftigste Pflanze der Welt. Noch wird es für verschiedene medizinische Zwecke und als Zierpflanze angebaut. Es hat große attraktive Blätter, sternförmige Dornen und rote Samenkapseln. Das Pflanzen einer Rizinuspflanze ist eine großartige Möglichkeit, Ihrer heimischen Landschaft eine kostengünstige tropische Note zu verleihen, aber das sollten Sie auch bewusst Wenn Sie Kinder oder Haustiere haben.

Sie können diese Pflanze als einjährige Pflanze in den 2 - 9 Winterhärtezonen des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) und als Staude in der USDA-Zone 9b und darüber anbauen.

Die Pflanze wächst schnell, erreicht in nur drei Monaten eine Höhe von sechs Fuß oder mehr, erreicht eine maximale Höhe von bis zu 12 m und ist an Orten, an denen sie heimisch ist, eine sehr invasive Pflanze.

Bedingungen für den Anbau von Castor-Bohnen

Die Castor-Pflanze wächst schnell und ist in den Tropen heimisch. Sie benötigt Wärme und warme Temperaturen, um zu wachsen. Die optimale Kultivierungstemperatur liegt bei 25 - 30 ° C (77 - 86 F) bei guter Lichtmenge.

Es ist auch möglich, Rizinusöl in Küstengebieten anzubauen.

Vermehrung

Der Anbau von Rizinuspflanzen ist durch Samen möglich. Weichen Sie Castor-Samen vor dem Pflanzen 24 Stunden in einem Glas Wasser ein. Verwenden Sie gefiltertes oder gereinigtes Wasser anstelle von Leitungswasser.

Castor Beans pflanzen

Säen Sie Castor-Samen 1 Zoll tief und lassen Sie die Samen mindestens 3 Meter entfernt. Halten Sie die Erde feucht und pflanzen Sie sie in einen größeren Topf oder in den Garten, wenn die beiden echten Blätter auftauchen.

Im Garten pflanzt der Weltraumrollenhalter einen Abstand von 3 Metern. Fügen Sie im Pflanzloch etwas verrotteten Kompost hinzu.

Für den Anbau von Rizinusbohnen in einem Topf wählen Sie einen großen Behälter und verwenden Sie Blumenerde oder stellen Sie es selbst her, indem Sie zu gleichen Teilen Erde, Perlit, Torf und Kompost mischen.

Anforderungen an wachsende Rizinusbohnen

Boden

Der Boden muss reich an organischen Stoffen sein und muss gut entwässert werden, da er keine Staunässe verträgt. Rizinuspflanze ist für viele Bodentypen geeignet.

Sonne

Castor liebt die Sonne, muss aber aufgrund der Höhe vor den vorherrschenden Winden geschützt werden.

Bewässerung

Rizinuspflanze bevorzugt, dass der Boden immer leicht feucht ist. Reduzieren Sie im Winter die Bewässerung und lassen Sie den Boden zwischen den Bewässerungsperioden austrocknen.

Rizinusöl-Pflanzenpflege

Dünger

Die Rizinuspflanze einmal im Monat mit Allzweckdünger düngen. Verteilen Sie eine Schicht Zentimeter alter Gülle oder Kompost um die Pflanzenbasis, wenn die Knospen auftauchen.

Beschneidung

Für Rollenanlagen ist kein Beschneiden erforderlich.

Ernte

Wählen Sie die Bohnenhülsen aus, sobald sie an der Pflanze trocknen. Entfernen Sie die Rizinuspflanzen entweder mit Hülsen aus dem Garten oder lassen Sie sie, wenn sie als Staude wachsen. Tragen Sie bei der Ernte von Rizinusbohnen und der Entsorgung von Pflanzen Gartenhandschuhe, langärmliges Hemd und lange Hosen.

Schädlinge und Krankheiten

Es ist nicht anfällig für Schädlinge oder Krankheiten

Tipps und Warnungen

  • Halten Sie die Rollenanlage von Kindern fern. Das giftige Ricin ist hauptsächlich in den Samen enthalten, wird aber auch in geringer Menge in Rizinusblättern gefunden.
  • In jedem Fall sollte die Aufnahme jeglicher Teile der Rollenanlage vermieden werden.
  • Rizinuspflanzen können gegen einige Menschen allergisch sein, sind aber bei Berührung nicht giftig.
  • Wenn Sie Haustiere haben, stellen Sie sicher, dass sie die Castor-Samen oder Blätter nicht essen.
Loading ..

Recent Posts

Loading ..