Setzen Sie diese 8 Dinge in Ihr TOMATE-Pflanzloch für die besten Tomaten aller Zeiten ein

Möchten Sie die besten Tomaten nach Geschmack und Größe anbauen? Und will eine Ernte haben? Dann stecken Sie diese Dinge in das Loch, bevor Sie Ihre Tomatenpflanze pflanzen!

Best-Things-to-Put-in-Tomaten-Pflanzloch-2

Die hausgemachten TOMATEN sind so lecker und wenn man sie frisch pflückt und isst, ist der köstliche Geschmack, den man bekommt, einfach unvergleichlich. Besser als im Laden gekaufte Früchte. Die dicken, saftigen, plumpen, süßen, ein bisschen scharf und so sättigend - die Tomaten sind eines der ersten Früchte (Gemüse, wenn Sie sagen), dass jeder ab dem Beginn der Gartensaison wachsen möchte.

1. Backpulver

Es funktioniert und ist ein guter Trick (vor allem, wenn Sie Tomaten in Behältern anbauen), wenn Sie süßere Tomaten wollen. Streuen Sie einfach eine kleine Menge Backpulver um die Basis Ihrer Tomatenpflanzen. Das Backsoda wird in den Boden aufgenommen und senkt den Säuregehalt, wodurch Sie Tomaten erhalten, die süßer sind als die herben.

2. Fischköpfe

Fischkopf

Fischköpfe wurden lange Zeit als natürlicher Dünger im Garten verwendet. Ihre Beliebtheit beim Tomatenpflanzen ist kein Mythos, der gebrochen werden muss. Es klappt! Ihr Zerfall setzt Stickstoff, Kalium, viele essentielle Spurenelemente, Kalzium und Phosphor frei. Das einzige Problem bei der Vergrabung von Fischköpfen besteht darin, dass die Tiere sie ausgraben können. Um dies zu vermeiden, begraben Sie mindestens einen Fuß tief. Sie können sie ganz in das Loch fallen lassen oder Grundfischfetzen verwenden, die Sie mit Wasser (2 Tassen) und Milch (1 Tasse) für eine Superlade-Lösung mischen können. Wenn Sie mehr darüber lesen möchten, Hier ist ein Artikel im Detail !

3. Aspirin

2-3 Aspirin-Tabletten entweder ganz oder gemahlen in das Loch fallen lassen; Dies dient zur Stärkung der Immunität der Pflanzen, hilft auch bei der Abwehr von Krankheiten wie Fäule und erhöht den Ertrag. Das Salicylsäure , eine Verbindung in Aspirin ist der Grund, warum es funktioniert. Sie können Pflanzen auch mit der Lösung besprühen, die dieses Medikament enthält. Wenn Sie mehr über die Verwendung von ASPIRIN bei Tomatenpflanzen im Detail erfahren möchten, Besuchen Sie DailyMail UK .

4. Eierschalen

Eierschalen erhöhen den Kalziumgehalt im Boden. Und genau wie wir ist Kalzium eine der wichtigsten Komponenten, die Pflanzen zum Wachstum benötigen. Hier ist ein sehr erzieherischer Artikel Wenn Sie gerne lesen, hilft es auch, Blütenfäule zu verhindern. Egal, ob Sie Tomaten im Gartenbeet oder in Containern anpflanzen, Sie können vor dem Pflanzen immer Eierschalen einsetzen.

Lesen Sie auch: Eierschale verwendet im Garten

5. Bittersalz

Garten-Hack-Gebrauch-Epsom-Salz am Boden des Pflanzloches

Tomaten leiden an Magnesiummangel. Aus diesem Grund ist es ratsam, 1 bis 2 Esslöffel Epsomsalz zuzugeben, während der Sämling in den Boden des Pflanzlochs gepflanzt wird (sowohl in Containern als auch im Gartenbett). Bedecken Sie dies mit einer dünnen Erdschicht. Damit soll sichergestellt werden, dass die Wurzeln das Epsom-Salz nicht direkt berühren.

Bittersalz muss beim Anbau von Tomaten verwendet werden; es kann Wunder bewirken. Lesen Sie, warum Sie es verwenden sollten Hier !

Lesen Sie auch: 13 Großes Bittersalz im Garten

6. Seetangmehl

Seetangmehl ist reich an Mikronährstoffen und Spurenelementen. Es liefert einen vollständigen Nährstoff für Pflanzen, die Zugabe von Seetang verleiht den Tomaten einen Turbo-Start. Langsam freigesetztes Seetangdünger enthält die Tomate über einen Zeitraum mit ausreichendem Nährstoffgehalt, so dass die Pflanze keinen Schock erleidet, wie dies bei der Verwendung von überschüssigem Dünger der Fall ist. Ein Becher voll Seetangmehl reicht zum Zeitpunkt der Pflanzung für die Pflanze aus. Wenn Sie mehr über Seetangdünger erfahren möchten, Klick hier !

7. Knochenmehl

Ähnlich wie Seetangmehl ist Knochenmehl auch ein Zusatz zum Tomatenloch während des Pflanzens. Eine Handvoll oder ein Becher voll Knochenmehl ist für ein blühendes und hochwertiges Obst der Tomatenpflanze unerlässlich, da es den dringend benötigten Phosphor-Nährstoff liefert, der einer der wichtigsten Bestandteile für ein gesundes Tomatenwachstum ist.

8. Gebrauchte Kaffeesatz

Kaffeesatz zum Pflanzloch für Tomaten

Fügen Sie dem Pflanzloch gut kompostierten Kaffeesatz hinzu, wenn Sie Tomatensetzlinge verpflanzen, um die Bodenzusammensetzung zu verbessern und Ihren Pflanzen eine Quelle für Nährstoffe mit langsamer Freisetzung zu liefern. Es ist eine ausgezeichnete Düngerquelle und kann sogar als Mulch verwendet werden. Wir haben einen umfassenden Leitfaden geschrieben Kaffeesatz verwendet , Schau mal!

Möchten Sie die besten Tomaten nach Geschmack und Größe anbauen? Und will eine Ernte haben? Dann stecken Sie diese Dinge in das Loch, bevor Sie Ihre Tomatenpflanze pflanzen!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..