Rose von Sharon pflanzen | Wie man Rose von Sharon pflanzt

Lernen Sie, wie Sie Rose von Sharon pflanzen. Rose of Sharon ist eigentlich eine Hibiskusart, die auf dem indischen Subkontinent und in anderen asiatischen Ländern heimisch ist. Pflanzung stieg von Sharon ist in verschiedenen Zonen möglich, da es an mehrere Klimazonen angepasst werden kann.

USDA-Zonen - 5 - 11

Schwierigkeit - Einfach

Andere Namen - Hibiscus syriacus, Rosenmalve, Althea frutex, syrische Ketmia, St.-Josephs-Stange, Althea

Rose of Sharon zu pflanzen ist einfach und leicht. Der Strauch kann entweder am Boden oder in einem großen Behälter gepflanzt werden. Mit ihren breiten, farbenfrohen und schönen Blumen verleiht die Rose von Sharon jedem Garten Charme.

Pflanzung stieg von sharon_mini

Rose of Sharon wird im Frühling oder Sommer in Gärten gepflanzt, wenn alle Frostgefahren überwunden werden.

    1. Rose of Sharon ist eine sehr robuste Pflanze, die praktisch an jedem Standort mit minimaler Sorgfalt angebaut werden kann. Obwohl beste Lage, um es an einem sonnigen Standort mit nachmittags Schatten in gut durchlässigen Böden zu pflanzen.
    2. Graben Sie ein Loch so tief wie der Wurzelballen der Pflanze und dreimal so breit. Stecke eine Schaufel Schmutz zurück in das Loch.
    3. Mischen Sie eine 2-Zoll-Schicht Kompost in Boden und Perlit oder Sand, wenn der Boden nicht gut abläuft.
    4. Nehmen Sie die Rose von Sharon aus dem Kindertopf. Lösen Sie den Boden um den Wurzelballen und breiten Sie die Wurzeln aus.
    5. Setzen Sie den Wurzelballen in das Loch und füllen Sie den Rest des Lochs mit Erde.
    6. Den Boden um den Busch tampfen. Fügen Sie optional Rinden- oder Holzhackschnitzel hinzu, die sich in der Anlage befinden.
    7. Bewässern Sie die Pflanze gründlich, damit sich der Boden und das Wasser regelmäßig ansiedeln, um den Boden feucht zu halten, bis sich die Pflanze bildet.
    8. Totenkopfblumen der Rose von Sharon zur Stimulierung der Blüte.
Loading ..

Recent Posts

Loading ..