Kräuter im Haus wachsen lassen? 46 besten Indoor-Kräutergartentipps, die Sie heute kennen sollten

Wachsende Kräuter im Haus ? Unser 46 Indoor Kräutergartentipps hilft Ihnen, die JAHRE-RUNDE Lieferung von frischen aromatischen Kräutern direkt bei Ihnen zu Hause zu erhalten.

Die Notwendigkeit, das Kraut in Gerichten zu verwenden, tritt häufig auf. Viele Leute pflanzen sie im Hinterhof für die frische Versorgung mit Kräutern. Was aber, wenn Sie nicht viel Platz zum Anpflanzen haben oder die Outdoor-Bedingungen nicht für die Kräuter geeignet sind, die Sie anbauen möchten? Mach dir keine Sorgen! Sie können Kräuter im Haus anbauen . Es gibt bestimmte Dinge zu beachten, die in diesem Zusammenhang gut erklärt werden Indoor Kräutergartentipps .

Die Stelle auswählen

Kräuter im Haus wachsen lassen? 46 besten Indoor-Kräutergartentipps, die Sie heute kennen sollten

1 . Finde den hellsten Fleck mit Gutem Luftzirkulation in Ihrem Zuhause, wenn Sie Kräuter im Haus anbauen.

2 . Um gut zu wachsen, bevorzugen Kräuter täglich 5-8 Stunden direktes Sonnenlicht.

3 . Wenn Sie ein Fenster nach Süden oder Westen haben, haben Sie Glück. Ein nach Osten gerichtetes Fenster kann auch gut sein.

4 . Kräuterpflanzen bleiben unproduktiv und zeigen ein langes und unbeholfenes Wachstum, wenn sie nicht genügend Sonnenlicht erhalten.

5 . Versuchen Sie Ihr Glück mit schattentolerant Kräuter wie Petersilie, Minze, Zitronenmelisse, Schnittlauch usw.

Sorgen Sie für gute Drainage

Kräuter im Haus wachsen lassen? 46 Beste Kräutergartentipps, die Sie heute kennen sollten 1

6 . Kräuter sitzen nicht gern längere Zeit im Wasser, daher ist eine ausreichende Drainage unerlässlich.

7 . Gehen Sie zu Tontöpfen, da Tontöpfe schnell austrocknen. Sie fördern die Drainage durch ihre Poren.

8 . Sie können sich auch für moderne Plastik- oder Metalltöpfe entscheiden. Stellen Sie sicher, dass sich am Boden genügend Drainagelöcher befinden.

9 . Stellen Sie die Töpfe immer in eine Untertasse, einen Liner oder eine Auffangwanne, damit die Tischplatte oder das Fensterbrett nicht durch das Abfließen von Wasser beschädigt wird. Die Untertasse sollte nicht aus einem porösen Medium bestehen, sonst ist sie unwirksam.

Temperatur für Zimmerkräuter

Kräuter im Haus wachsen lassen? 46 Beste Kräutergartentipps, die Sie heute kennen sollten 2

10 . Obwohl einige Kräuter Temperaturen von bis zu 38 ° C und bis zu 4 ° C vertragen können, ist es ratsam, die Raumtemperatur zwischen 15 und 27 ° C zu halten. Lassen Sie es nicht über 90 F (32 C) für diejenigen, die in einem leben heißes Klima und unter 50 F (10 ° C) für diejenigen, die in einem Land leben Kühles Klima .

11 . Halten Sie Ihre Innenkräuter von kalten Luftzügen und Hitzeöffnungen fern.

12 . Der Anbau von Kräutern in Innenräumen ist im Winter fruchtbar. Auf diese Weise können Sie das ganze Jahr über wachsen. Es ist eine praktische Idee für diejenigen, die keinen Gartenraum haben.

13 . Wenn Sie Kräuter in der Nähe des Fensters anbauen, lassen Sie sie nicht mit der Fensterscheibe in Kontakt kommen, da es im Winter sehr kalt wird.

14 . Einige Kräuter wie Basilikum und Majoran sind empfindlich gegen Kälte, ihre Blätter fallen ab, welken oder verfärben sich, wenn sie den kalten Zugluft ausgesetzt werden. Öffnen Sie also kein Fenster, wenn sich diese Kräuter in der Nähe dieses Fensters befinden.

Deine Kräuter gießen

Kräuter im Haus wachsen lassen? 46 Beste Kräutergartentipps, die Sie heute kennen sollten 3

fünfzehn . Kräuter sterben bekannterweise eher an Überwässern als an Wasser. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Bewässerungszauber so behandeln, dass der Boden nicht matschig oder übermäßig nass wird.

16 . Die Erde trocknet von oben nach unten. Sie sollten sich deshalb nicht ärgern, wenn der Oberboden trocken ist. Der Boden kann noch feucht sein. Um zu überprüfen, ob die Pflanze bewässert werden muss, führen Sie den Finger in den Oberboden. Bewässern Sie den Topf, wenn Sie feststellen, dass der Boden zwei Zoll unter der Oberfläche trocken ist.

17 . Ein weiterer zu berücksichtigender Punkt ist das langsame Gießen. Der Boden braucht Zeit, um Wasser zu absorbieren. Wenn Sie also Wasser in einem hohen Tempo wässern, wird es vom Boden abfließen, ohne dass der Boden tatsächlich die Chance hat, es aufzunehmen.

18 . Die Bewässerung ist 2-3 Mal in der Woche erforderlich und kann je nach Topfgröße, Wetter, Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Ihrem Klima und der Art der Pflanze, die Sie anbauen, leicht variieren.

19 . Wenn Sie Kräuter in Innenräumen anbauen, sollten Sie sie besser trocken halten und als Zimmerpflanze behandeln.

Auswahl des Pots

Kräuter im Haus wachsen lassen? 46 Die besten Tipps für den heutigen Kräutergarten 4

20 . Bei der Auswahl des Topfes spielt auch die Größe des Behälters eine wichtige Rolle. Die Topfgröße hängt hauptsächlich vom Wurzelsystem der Kräuter ab.

21 . Flache Wurzelkräuter, die in 6 Zoll tiefen kleinen Töpfen wachsen können, sind Schnittlauch, Thymian, Oregano, Estragon und Petersilie.

22 . Tiefe Wurzelkräuter, die Sie in 8 Zoll Tiefe anbauen können, sind große Töpfe, Basilikum, Koriander, Sommerbohnen. Kräuter wie Rosmarin, Minze, Dill und Zitronengras benötigen mindestens 10 cm tiefe Töpfe.

23 . Wählen Sie einige farbenfrohe Töpfe aus, um im Innenbereich ein ästhetisches Aussehen zu erzielen. Sie können auch alte Dosen und Dosen wiederverwenden und in einzigartige Pflanzgefäße umwandeln. Hier sind unsere 100+ aufregende DIY Pflanzer Ideen für Inspiration .

Lesen Sie auch: Kräuter in Blechdosen anbauen

Mehrere Kräuter in einem Topf

Kräuter im Haus wachsen lassen? 46 Die besten Indoor-Kräutergartentipps, die Sie heute kennen sollten 5

24 . Sie können auch zwei oder drei Kräuter in einem Topf anpflanzen. Erstellen eines Container-Kräutergartens Pflanzen Sie dazu Kräuter mit ähnlichen Wachstumsbedürfnissen zusammen. Schauen Sie sich 33 Kräutergartenkombinationen an Hier .

25 . Invasive Kräuter müssen separat gepflanzt werden. Kräuter, die mehr Sonnenlicht und trockene Böden bevorzugen, dürfen nicht gepflanzt werden schattenliebende Kräuter .

Salzaufbau entfernen

Kräuter im Haus wachsen lassen? 46 Die besten Indoor-Kräutergartentipps, die Sie heute kennen sollten 6

26 . Der Salzaufbau kann durch Überdüngung erfolgen. Wenn Sie Leitungswasser für die Bewässerung von Pflanzen verwenden, enthält es gelöste Salze, die sich in Form einer weißen Substanz am Rand des Topfes und in der Blumenerde ansammeln. Diese Anhäufung ist schädlich für die Kräuter, wenn sie nicht behandelt wird.

27 . Es gibt einen einfachen Prozess, um diesen Aufbau zu beseitigen. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Salzansatz wegzuspülen, indem Sie den Topf eine Zeitlang unter fließendes Wasser stellen, bis Wasser vom Boden des Topfes abläuft. Lassen Sie das Wasser vollständig vom Topfboden abfließen, bevor Sie es in die tatsächliche Position bringen.

28 . Sie können zwar Leitungswasser zum Ausspülen der Salze verwenden, jedoch ist Regenwasser oder destilliertes Wasser beim Entfernen der gelösten Salze wirksamer. Spülen Sie Ihre Töpfe regelmäßig nach einigen Monaten oder sobald Sie Salzansammlung beobachten.

Auswahl des Potting-Mix

Kräuter im Haus wachsen lassen? 46 Beste Kräutergartentipps, die Sie heute kennen sollten 7

29 . Der Bodenmix spielt eine wichtige Rolle für den Entwässerungsfaktor. Vor allem bei Innenkräutern sollte der Boden zusätzlich entwässert werden. Bevor Sie eine Blumenmischung auswählen, überprüfen Sie das Etikett, dass es für Zimmerpflanzen geeignet ist.

30 . Die Vergussmischung wird entsprechend dem darin enthaltenen Perlit entwässert. Sie können dem Boden Perlit hinzufügen, um die Drainage zu verbessern.

31 . Vermeiden Sie die Verwendung von normalem Boden aus dem Boden in Ihrer Blumenerde, da er sehr kompakt ist und Ihre Pflanzenwurzeln keinen Platz zum Atmen haben, wenn sie darin gepflanzt werden. Sie können die Eintopfmischung je nach Bedarf des jeweiligen Krauts vorbereiten. Für feuchtigkeitsliebende Kräuter wie Minze oder Petersilie fügen Sie zum Beispiel etwas Torf hinzu, während bei mediterranen Kräutern etwas Sand hinzugefügt wird, da der Boden etwas trockener ist.

32 . Sie können auch Ihre eigene Blumenerde machen. Almanac.com hat einen tollen Artikel dazu, muss ihn lesen Hier .

33 . Zum Pflanzzeitpunkt können Sie 1/3 Kompost oder gut verrotteten Kuhmist hinzufügen, um die Textur und Nährstoffzusammensetzung der Blumenerde zu verbessern.

Dünger für Kräuter

Kräuter im Haus wachsen lassen? 46 Die besten Tipps für den heutigen Kräutergarten 8

34 . Düngen Sie Ihre Innenkräuter leicht. Häufigeres Düngen kann das Wachstum und die Üppigkeit Ihrer Kräuterpflanzen erhöhen, aber das Aroma und der Geschmack werden beeinträchtigt.

35 . Alle 2-3 Wochen in geringer Stärke düngen. Verwenden Sie einen Flüssigdünger für allgemeine Zwecke. Für einen organischeren Ansatz füttern Sie die Kräuter mit Fischemulsion oder flüssigem Seetangdünger.

36 . Wenn Sie keinen Dünger verwenden möchten, verteilen Sie alle 2-3 Monate eine oder zwei Handvoll Kompost oder gut verrotteten Mist auf den oberen Boden der Topfkräuter.

Lesen Sie auch: 7 Wichtigste Containerkräutergartentipps

Verwenden Sie künstliches Licht, um Innenkräuter zu züchten

Kräuter im Haus wachsen lassen? 46 Die besten Tipps für den heutigen Kräutergarten 9

37 . Wenn das Sonnenlicht nicht ausreicht, können Sie auch normale CFL-Lampen als zusätzliche Lichtquelle für den Anbau von Kräutern verwenden.

38 . Platzieren Sie die Kräuter 5 bis 6 cm von der Lichtquelle entfernt, sorgen Sie für jede Stunde Sonnenlicht für zwei Stunden Neonlicht. Wenn sich Ihre Anlage vollständig auf die künstliche Lichtquelle verlässt, sollten Sie ihr 14-16 Stunden Licht geben.

39 . Die CFL-Lampe muss die gesamte Anlage abdecken. Sie können die Anzahl der Lampen entsprechend anpassen. Hier ist ein gut zu lesen zur Verwendung von CFL-Zwiebeln, um Pflanzen in Innenräumen zu züchten.

40 . Wählen Sie aus drei gängigen Farbtemperaturen - warmweiß, kaltweiß und Tageslicht oder natürlich - die Tageslichtfarbe CFL. Tageslichtfarbene Glühlampen sind bläulicher und heller und wie wir wissen Pflanzen bevorzugen blaues Spektrum Licht Für das vegetative Wachstum sind sie perfekt.

Schädlinge und Krankheiten

Kräuter im Haus wachsen lassen? 46 Die besten Tipps für den heutigen Kräutergarten 10

41 . Zimmerkräuter sterben hauptsächlich an Überwässerung, um Wurzelfäule und andere Infektionen zu vermeiden.

42 . Auch die mangelnde Luftzirkulation ist eine der Ursachen für Pflanzenkrankheiten. Sorgen Sie für eine gute Luftzirkulation, wenn Sie Kräuter in Innenräumen anbauen. Schauen Sie sich unsere an Artikel um zu lernen, wie Sie die Luftzirkulation Ihrer Pflanzen verbessern können.

43 . Schädlingsprobleme sind im Innenbereich nicht schwer zu handhaben. Sie können die Schädlinge von Hand auswählen und zerdrücken. Bei einem Schädlingsbefall können Wasserspritzer auf die Pflanze beseitigt werden oder mit Insektizidseife oder Gartenöl besprüht werden.

44 . Blattläuse, Mäuschen, Spinnmilben und Schuppeninsekten können Ihre Zimmerkräuter beeinflussen. Behalten Sie sie daher im Auge.

Andere Probleme

Kräuter im Haus wachsen lassen? 46 Beste Kräutergartentipps, die Sie heute kennen sollten 11

45 . Trockene Luft kann in Winter und Sommer ein Problem sein. Um dem entgegenzuwirken, erhöhen Sie die Luftfeuchtigkeit. Verwenden Sie einen Luftbefeuchter oder legen Sie die Pflanzen auf Tabletts mit Kieselsteinen und füllen Sie sie mit Wasser. Stoppen Sie kurz bevor sie die Oberfläche der Kieselsteine ​​berühren. Wasser wird aus der Schale verdunsten und die Luftfeuchtigkeit um die Pflanzen herum erhöhen.

46 . Kräuter, die aus Samen gezogen werden, benötigen viel Zeit zum Wachsen, wenn Sie nur wenige Pflanzen anpflanzen. Es ist eine kluge Idee, sie mit Sämlingen oder Transplantaten zu beginnen.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..