Geige Blatt Feigen Pflege | Wie man Fiddle Leaf Feigenbaum wachsen lässt

Finden Sie heraus, wie Sie das Geigenblatt wachsen und pflegen können. Erfahren Sie mehr über die richtigen wachsenden Anforderungen und Geige Blatt Feigen Pflege unten.

wie man sich um das Geigenblatt kümmert

Bild-Gutschrift: Thebrunetteone.com

USDA-Zonen - 10 - 11, * kann in kühleren Zonen in geschlossenen Räumen gezüchtet werden

Schwierigkeit - Einfach

Wissenschaftlich Name Ficus Lyrata

Wenn Sie ein kleines Stück Natur im Haus oder in der Wohnung platzieren, bedeutet das nicht unbedingt, dass es schwierig ist, es zu warten. Viele Pflanzen, die ein schönes und elegantes Aussehen im Haus bieten, sind auch leicht zu züchten, wie die Fiedelblattfeige (Ficus lyrata). Geige-Blatt-Feige ist gut für den Innenanbau geeignet, da sie nicht zu groß wird und gleichzeitig spürbar bleibt. Die Pflege und das Wachsen von Blattgeigen ist einfach, wenn Sie einige grundlegende Anforderungen erfüllen, die Sie in diesem Artikel lesen.

Geige-Blatt-Feigen-Sorgfalt-Informationen

Geigenblätter sind in Tropen beheimatet und werden an ihrem Ursprungsort groß (bis zu 40 Fuß), aber ihre Größe kann leicht reduziert und unter Kontrolle gehalten werden (unter 2 m), wenn sie in Töpfen als Zimmerpflanze gezüchtet werden. Die Blätter der Geigenblattfeigen sind groß und dunkel, glänzend und ledrig, mit gelben Adern gefurcht.

Die Pflanze wird mit dem richtigen Beschneiden so dicht, dass ein Netz aus Blättern entsteht, das elegant aussieht und das Erscheinungsbild eines jeden Raums verändern kann, der sich ästhetisch in jede Umgebung einfügen kann. Es produziert auch Früchte, aber sie sind nicht essbar und im Innenbereich schwer zu entwickeln.

Wie man Fiddle Leaf Feigenbaum wachsen lässt

Vermehrung

Die Ausbreitung kann leicht aus Stecklingen im Frühjahr erfolgen. Es ist einfach, Geigenblattfeigen aus Stecklingen anzubauen, wenn sie nicht verfügbar sind. Sie können eine Topfpflanze aus einer Baumschule kaufen und vervielfachen.

Ort

Geige Blattfeige als Zimmerpflanze wächst an einem gut beleuchteten Ort. Dort, wo es den ganzen Tag über indirektes Sonnenlicht erhält. Es mag warme Temperaturen ca. 60 - 70 F (15 - 20 ° C). Denken Sie beim Wachsen von Geigenblattfeigen daran, dass sie feuchte, feuchte Luft bevorzugt. Die Häuser sind eher trocken, weshalb Sie die Pflanze alternativ oft vernebeln können, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen.

Anforderungen an wachsende Geige-Blattfeige im Innenbereich

Boden

Der Boden ist der Schlüssel zu einer gesunden und schön gefiederten Blattfeigenpflanze. Lose, gut durchlässige Böden, die reich an Nährstoffen und organischem Material sind, sind erforderlich.

Bewässerung

Halten Sie den Boden etwas feucht, lassen Sie jedoch die oberste 1-Zoll-Oberfläche zwischen den Bewässerungszaubern austrocknen. Im Sommer muss häufig gegossen werden. Im Winter die Bewässerung reduzieren, um Wurzelfäule zu vermeiden.

Geige Blatt Feigen Pflege

Geige Blatt Feigen Pflege

Bild-Gutschrift: Platz für Dienstag

Geige Blatt Feigen Pflege ist einfach, es beinhaltet mehrere Anforderungen und Schritte, die der Benutzer unten überprüfen kann.

Düngung

Etwa einmal im Monat mit einem wasserlöslichen Zimmerpflanzendünger düngen. Vermeiden Sie das Füttern, wenn es nicht aktiv ist, normalerweise im Winter.

Umtopfen

Umtopfen Sie die Pflanze alle 2-3 Jahre neu, oder wenn Sie feststellen, dass sie wurzelgebunden ist, und erhalten Sie einen etwas größeren Container als der vorherige.

Reinigung

Die Reinigung der Blätter ist ein wichtiger Schritt zur Pflege der Geigenblätter. Das große gefiederte Laub wird oft staubig.

Beschneidung

Beschneiden Sie Ihre Pflanze, um deren Größe zu kontrollieren, und entfernen Sie gegebenenfalls abgestorbene und erkrankte Zweige. Regelmäßiges Abklemmen der Stängelspitze nach Erreichen der gewünschten Höhe verhindert, dass die Pflanze schlaksig wird, und fördert die Verzweigung.

Schädlinge, Krankheiten und Probleme

Schädlinge

Wenn die Blätter kleine dunkle oder weiße, diffuse Flecken haben: Dies ist ein Zeichen für das Vorhandensein von Schädlingen, die, wenn sie nicht ausgerottet werden, die Pflanze schädigen oder zum Tode führen können. Die häufigsten Schädlinge sind Milben und Koschenille .
Es ist daher wichtig, ihnen so früh wie möglich entgegenzuwirken, um die Invasion zu stoppen. Für immergrüne, wie z Ficus Lyrata Die Aufmerksamkeit sollte immer, besonders in der Sommerzeit, aufrechterhalten werden, wenn die hohe Temperatur und Luftfeuchtigkeit zusammen das ideale Klima für die Entwicklung von Schädlingen fördern, insbesondere unter den inneren Blättern, wo die Luftzirkulation geringer ist.

Krankheiten und Probleme

Die Pflanze leidet an Wurzelfäule, wenn sie in nassem Boden wächst. Dies wird durch die richtige Drainage und die Vermeidung von Überwässerung verhindert. Ein schlechtes Aussehen des Laubs oder fallende Blätter sind die offensichtlichsten Symptome einiger Kultivierungsfehler: Entweder ist die Pflanze kalten Luftzügen oder zu fester Temperatur ausgesetzt, die Bewässerung ist unzureichend oder zu groß. In jedem Fall erholt sich die Pflanze von der Beschädigung, wenn sie rechtzeitig behandelt wird.

Lesen Sie auch: 17 Zimmerpflanzen, die ohne Sonne wachsen

Finden Sie heraus, wie Sie das Geigenblatt wachsen und pflegen können. Erfahren Sie unten mehr über die richtigen wachsenden Anforderungen und die Pflege der Feigenblätter.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..