Geheimnis eines üppigen grünen Rasens | Gülle hinzufügen

Durch das Hinzufügen von Mist in Ihrem Rasen können Sie ein üppiges grünes Feld anlegen. Düngemittel sind natürlich effektiver, obwohl sie den Boden schädigen und bei übermäßigem Einsatz auch das Gras verbrennen.

Dung als Dünger fördert jedoch das Wachstum von Gras. Es ist reich an Stickstoff und eine organische und sichere Alternative zu herkömmlichen Düngemitteln. Es unterstützt unser Ökosystem und fügt dem Boden auch Mikronährstoffe hinzu.

Bio-Rasenpflege

1. Legen Sie den getrockneten Mist in einen großen Behälter. Zerschneiden Sie die großen Stücke mit einem Handrechen in ähnliche kleine staubige oder kieselartige Stücke.

2 Gießen Sie diesen Mist in den Trichter des Düngerstreuers und entfernen Sie größere Klumpen, die nicht in ähnlicher Weise gebrochen sind.

3. Stellen Sie den Strömungsknopf des Streuers auf einen langsamen und gleichmäßigen Güllefluss ein. Bedecken Sie den ganzen Rasen gleichmäßig in einem langsamen Gang.

4 Danach gießen Sie den Rasen tief, Gießen hilft, die Dung in den Boden zu mischen und sich in den Wurzeln niederzulassen.

5 Sie können den Dünger einmal im Monat erneut anwenden. Es wirkt als Langzeitdünger auf Gras, sodass Sie allmählich Änderungen sehen werden.

* Wenn Sie in einem kälteren Teil leben, sollten Sie im Winter keinen Dung anwenden, da das Gras schläft. Wenn Sie in Tropen leben, vermeiden Sie es im Sommer, Dung zu verwenden.

* Kuhmist ist der beste natürliche Dünger, und wenn Sie ihn nicht finden, können Sie auch anderen Dung verwenden.

* Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gekaufte Mist gut zersetzt ist. Andernfalls werden Ihre Pflanzen verbrannt.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..