Fruchtfolge & Erfolgreicher Erfolg eines produktiven Gemüsegartens

Von Taylah Montez

Wenn Sie einen erfolgreichen und produktivsten VEGETABLE-Garten haben möchten, führen Sie die Fruchtfolge durch. In diesem informativen Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie darüber wissen müssen!

Wenn Sie einen erfolgreichen und produktivsten Gemüsegarten haben möchten, führen Sie die Fruchtfolge durch. In diesem informativen Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen!

Was ist Fruchtfolge? Unter Fruchtfolge versteht man die Praxis, einen einzigen Punkt im Garten oder auf einem Stück Land einem bestimmten Typ oder einer Familie von Gemüse oder Kulturpflanzen für einen bestimmten Zeitraum zu widmen. Insbesondere dürfen Mitglieder einer Pflanzenfamilie innerhalb eines Zeitraums von vier Jahren nicht mehr als einmal an derselben Stelle oder an derselben Stelle gepflanzt werden.

Wissen Sie, dass die Fruchtfolge den Ertrag steigert, Krankheiten und Unkräuter im Boden vorbeugt und den Bodenzustand verbessert?

Dies geschieht aus zwei Gründen. Erstens trägt dies dazu bei, die Ausbreitung von Bodenkrankheiten und Schädlingen zu verhindern; zweitens ermöglicht dies, Bodennährstoffe wieder aufzufüllen und richtig zu verwenden. Lesen Sie weiter, um mehr über die Fruchtfolge Vorteile .

Wenn Sie mehr über die Vorteile der Fruchtfolge erfahren möchten, lesen Sie dies weiter pädagogische Website !

1. Prävention von Krankheiten

Alles, was Sie über Gemüse-Ernte-Rotation wissen müssen

Garteninsekten und Schädlinge ernähren sich von Pflanzen, die miteinander verwandt sind. Nehmen wir an, kohlfressende Insekten haben vor dem Tod ihre Eier auf den Boden gelegt. Wenn Kohl oder ein anderes Gemüse aus derselben Familie an genau dieser Stelle gepflanzt wird, schlüpfen diese Eier und füttern die neuen Pflanzen, wodurch der Zyklus fortgesetzt wird. Dasselbe gilt für bodenübliche Krankheiten wie Bakterien und Pilze. Indem Sie einen anderen Pflanzentyp pflanzen, verhindern Sie das Wiederauftreten von Schädlingen und Krankheiten im Garten.

2. Verhindern Sie den Nährstoffmangel

Alles, was Sie über Gemüse-Ernte-Rotation-2 wissen müssen

Fruchtfolge kann auch dazu beitragen, den Abbau von Bodennährstoffen zu verhindern. Pflanzen wachsen, wenn sie ausreichende Mengen der folgenden Nährstoffe aufnehmen: Phosphor, Kalium und Stickstoff. Wenn Pflanzen aus derselben Familie auf demselben Boden wachsen, sollten Sie davon ausgehen, dass mehr Nährstoffe aufgenommen werden. Solange die gleichen Pflanzen in diesem Bereich des Gartens aufgezogen werden, werden diese Nährstoffe aufgenommen und letztendlich aufgebraucht.

Aus diesem Grund wird normalerweise empfohlen, Bodenbauer (wie Bohnen) und leichte Futterbehälter (wie Zwiebeln) zu pflanzen, sobald diese schweren Nährstoffabsorber geerntet werden. Nachfolgend finden Sie Details zu verschiedenen Pflanzenfamilien und nach welchen Pflanzen sie pflanzen müssen.

Die wichtigsten Pflanzenfamilien und wann diese gepflanzt werden sollten

  • Zwiebel-Familie - Leichte Zuführgeräte müssen nach den Bodenanreicherungsmitteln oder schweren Absorbern gepflanzt werden
  • Kohl-Familie - Schwere Absorber sollten nach Leguminosen gepflanzt werden. Nachdem diese geerntet worden sind, haben Sie drei Möglichkeiten: Lassen Sie das Pflanzgebiet für eine Saison brach liegen, pflanzen Sie als nächstes ein Erntegut an oder fügen Sie Ihrem Garten Kompost hinzu.
  • Salat-Familie –Wie die oben genannten, sind sie schwere Stickstoffzufuhr. Diese müssen mit Hülsenfrüchten gefolgt werden.
  • Rüben-Familie - Sie benötigen auch viele Nährstoffe. Leguminosen müssen jedem Mitglied dieser Pflanzenfamilie folgen.
  • Gras-Familie - Befolgen Sie diese Pflanzen mit einem beliebigen Tomatenfamilienmitglied.
  • Bohnenfamilie –Das sind bodenbildende Kulturen. Sie können diese vor oder nach dem Pflanzen jedes anderen Pflanzenfamilien anpflanzen.
  • Tomaten-Familie - Betrachtet schwere Feeder. Muss nach Grasfamilienmitgliedern gepflanzt werden. Hülsenfrüchte müssen diesen Pflanzen folgen.
  • Squash-Familie –Starke Nährstoffabsorber Diese müssen nach Familienmitgliedern gepflanzt werden und sollten mit Hülsenfrüchten gefolgt werden.
  • Karotten-Familie –Leicht bis mittlere Absorber. Pflanzen in dieser Kategorie können Mitgliedern jeder anderen Pflanzengruppe folgen. Sie können Ihren Garten eine Saison lang sitzen lassen oder diesen mit Zwiebeln oder Hülsenfrüchten folgen.

Mit ein paar Flecken Erde, ein äußerst zuverlässiger Wassertank zur Regenwasserspeicherung Mit dem oben genannten Plan können Sie anfangen, Gemüse in Ihrem eigenen Haus anzubauen ERFOLGREICH .

Dies ist nicht nur ein sparsames Unterfangen, sondern auch eine großartige Möglichkeit, den Planeten zu retten. Starten Sie jetzt Ihren eigenen Gemüsegarten!

Wenn Sie einen erfolgreichen und produktivsten VEGETABLE-Garten haben möchten, führen Sie die Fruchtfolge durch. In diesem informativen Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie darüber wissen müssen!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..