DIY organischer Dünger aus Gemüseresten für Container-Gärtner

Machen Sie daraus kostenlosen Dünger für Ihr Behältergemüse, Zimmerpflanzen und Blumen DIY organischer Dünger Rezept mit Gemüse- und Obstresten!

Gemüseschrott DIY organischer Dünger

DIY organischer Dünger aus Gemüseresten für Container-Gärtner

Wäre es nicht erstaunlich, wenn Sie aus Gemüse- und Obstresten einen flüssigen Dünger herstellen könnten? Nun, jetzt kannst du. Mit diesem DIY-Düngerrezept lernen Sie, wie es geht.

Welche Ernährung dieser Gemüse-Schrott-Dünger bieten wird

Es hängt völlig von den Zutaten ab, die Sie hinzufügen. Wenn Ihr Dünger beispielsweise Bananenschalen enthält, sind sie reich an Phosphor und Kalium. Teeblätter und Kaffeesatz sind eine große Stickstoffquelle und Eierschalen sind reich an Kalzium und anderen Spurenelementen. Wenn Sie Epsomsalz und Ammoniak hinzufügen, sind beide optional, Sie fügen Magnesium, Schwefel und Stickstoff hinzu.

Lesen Sie auch: Bittersalz verwendet im Garten

diy organischer Dünger aus Gemüseabfällen

Dinge, die du brauchen wirst:

  • Gemüse- und Obstreste
  • Mixer
  • Eimer
  • Wasser
  • Bittersalz (optional)
  • Ammoniak (optional)

Schritt 1

Bewahren Sie Gemüse- und Obstreste den ganzen Tag auf. Sowohl gekochte als auch rohe Reste können zusammen mit Eierschalen, Kaffeesatz, gebrauchten Teeblättern und Nussschalen aufbewahrt werden. Wenn die Sammlung Zeit braucht, um eine ausreichende Menge zu erreichen, bewahren Sie die Gemüseabfälle in einem Gefrierschrank auf.

Hinweis: Sie können auch Wasser sparen, das Sie zum Kochen von Gemüse verwenden, und es in die Zubereitung geben.

Schritt 2

Tauen Sie die in einem Gefrierschrank gelagerten Abfälle auf, bevor Sie sie dem Mixer hinzufügen. Fügen Sie etwas Wasser in den Mixer hinzu, um eine gleichmäßige feine Paste zu erhalten.

Schritt 3

Gießen Sie diese Paste in den Eimer.
Fügen Sie einen halben Esslöffel Bittersalz hinzu (wahlweise) und ein viertel Esslöffel Ammoniak (wahlweise) zu jedem Mixer voller Aufguss, den Sie in den Eimer legen. Fahren Sie damit fort, bis alle Fetzen gemischt sind.

Schritt 4

Rühren Sie die Paste gründlich um. Decken Sie den Eimer zu und lassen Sie ihn über Nacht sitzen.

Schritt 5

Nach dem Sitzen über Nacht ist die Paste gebrauchsfertig. Sie können es auch belasten, um die festen Teile zu entfernen, aber dieser Schritt ist optional. Wenn dein DIY-Gemüse-Schrott-Dünger Paste ist dick, vergessen Sie nicht, eine gleiche Menge Wasser hinzuzugeben.

Schritt 6

Übertragen Sie Ihren Gemüserückstandsdünger in eine Gießkanne und gießen Sie ihn so um die Basis Ihrer Pflanzen wie Sie gießen.

Tipps

  • Wenden Sie es im Garten am frühen Morgen oder am besten am Abend an, um Verdunstung zu vermeiden.
  • Tragen Sie diesen organischen Dünger zweimal im Monat auf Gemüse, Zimmerpflanzen und Zierpflanzen auf.
Loading ..

Recent Posts

Loading ..