Calibrachoa-Pflege | Wie man Calibrachoa wachsen lässt

Lerne, wie man Calibrachoa wächst. Calibrachoa-Pflege und das Wachsen ist einfach, erfordert keine besondere Aufmerksamkeit und blüht

wachsende Calibrachoa

USDA-Winterhärtezonen - 9 - 11

Schwierigkeit - Einfach

Andere Namen - Nachlaufende Petunien, Mini-Petunien, Millionen Glocken

Calibrachoa, auch als "Million Bells" bekannt, ähnelt einer Miniatur-Petunie. Es ist beständiger gegen wechselnde Wetterbedingungen und Krankheiten. Calibrachoa hat einen kompakten Wuchs und kleine Blüten. Diese kleinen Blumen sehen gut in Grenzen und Behältern aus. Hängende Körbe sind eine gute Wahl wachsende Millionenglocken denn die Pflanze schickt Blumen auf eine Spur und macht sie attraktiv, da die Calibrachoa-Blumen in verschiedenen Farben und Mustern erhältlich sind.

Es kann bis zu 8 cm groß werden. Die Pflanze blüht den ganzen Sommer lang und im Herbst in gemäßigten Klimazonen bis zum ersten Frost. In den Tropen blüht es im Winter und Frühling.

Wie man Calibrachoa wachsen lässt

Vermehrung

Es kann leicht aus Samen oder Stecklingen vermehrt werden. Um es aus Stecklingen zu verbreiten, braucht man mehrere 4-8 Zoll lange Stecklinge ohne Blüten. Pflanzen Sie sie in einen Topf, nachdem Sie die unteren Blätter in einer gut durchlässigen Eintopfmischung entfernt haben.

Halten Sie die Stecklinge bei Temperaturen um 70 F, vor direkter Sonneneinstrahlung und halten Sie den Boden mäßig feucht. Wenn die vorhandenen Töpfe aus den Stecklingen herausgewachsen sind, pflanzen Sie sie in größere Töpfe oder auf den Boden.

Ort

Für üppige Blüten ist der Anbau von Calibrachoa in voller Sonne erforderlich, da sie weniger schattig blühen. Einige Sorten können jedoch auch teilweise im Schatten wachsen.

Voraussetzungen für den Anbau von Calibrachoa

wie man Calibrachoa Mini züchtet

Boden

Der Boden für den Anbau von Calibrachoa muss locker, gut durchlässig, reich und durchlässig sein.

Bewässerung

Wassermillion Glocken, wenn die ersten 2 Zoll Erde kaum feucht oder trocken erscheinen. Es ist am besten, weniger zu wässern, da durch Überwässerung Wurzelfäule verursacht wird. Wasser langsam und tief gießen, den Boden bis in die Tiefe der Wurzeln einweichen. Halten Sie die Blätter trocken, um Pilzkrankheiten zu vermeiden.

Lesen Sie auch: Container Gartenbewässerung

Dünger

Regelmäßig, jede zweite Woche, düngen mit einem für blühende einjährige Pflanzen bestimmten Dünger. Mischen Sie beim Auspflanzen auch ausgeglichenen Dünger mit langsamer Freisetzung im Boden.

Calibrachoa-Pflege

Calibrachoa-Pflege ist der Petunie ähnlich. Es erfordert keine besondere Aufmerksamkeit und blüht vielfach.

Kneifen

Kneifen Sie die junge Pflanze ein, um ein buschigeres Wachstum zu fördern. Beschneiden Sie auch lange und langbeinige Zweige, um gesunde Zweige zu fördern und die Energie der Pflanze in die richtige Richtung zu lenken.

Mulching

Tragen Sie eine Mulchschicht auf der gesamten Oberfläche auf, um das Wachstum von Unkraut zu verhindern und die Feuchtigkeit zu halten. Dies schützt die Anlage auch vor Temperaturschwankungen im Winter.

Deadheading

Entfernen Sie die verblühten Blüten, um die Entstehung neuer Blüten zu fördern. Dies verhindert auch die Verschlechterung der Anlage.

Schädlinge und Krankheiten

Vermeiden Sie Überwässerung, es belastet die Pflanze, hemmt das Wachstum und fördert die Wurzelfäule. Calibrachoa ist weniger empfindlich gegen Schädlinge als Petunien, kann aber von Weißfliegen, Blattläusen und Schnecken angegriffen werden.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..