Beste Ziergräser für Container | Wachsendes Ziergras

Wachsende Ziergräser macht Spaß. Sie können Ihr Haus, Ihren Garten, Ihren Balkon oder Ihre Terrasse damit dekorieren. Also, was sind die besten Ziergräser für Container? Wir haben ein paar Namen genannt, check out.

Gräser sind nicht nur für Rasen oder Bodendecker. Sie können an jedem Ort einen visuellen Charme hinzufügen, wenn Sie sie in Behältern anbauen.

Ziergras in pot_mini

Der Anbau und die Pflege von Ziergräsern ist relativ einfach. Sie können sie aus Samen anbauen.

Bevor Sie weiter unten die Liste der besten Ziergräser sehen, erfahren Sie hier, wie Sie sich um sie kümmern können!

Der Anbau von Ziergräsern in Behältern ist eine hervorragende Möglichkeit, um Gräser zu kennzeichnen, ohne sie zu verzweigen und Ihren gesamten Garten zu übernehmen. Im Container angebaute Gräser sind auch leichter zu kontrollieren, und sie sehen umwerfend aus, wenn sie mit Blumen gewachsen sind.

Wachsende Ziergräser in Töpfen

Ziergräser sind eine hervorragende Möglichkeit, Privatsphäre im Garten zu schaffen, insbesondere auf einer Terrasse, einem Balkon oder einer Dachterrasse. Einige Gräser sind extrem resistent gegen Dürre und wachsen schnell. Und es gibt diejenigen, die Feuchtigkeit lieben; Sie können entsprechend den Wachstumsbedingungen auswählen, die Sie anbieten.

Lesen Sie auch: Balkon Privatsphäre-Ideen

Wachsende Position

Entscheiden Sie, wo Sie das Ziergras anbauen möchten. Ziergräser gedeihen an einem Punkt, der täglich mindestens fünf bis sechs Stunden Sonnenlicht bekommt.

Wahl des richtigen Topfes

Die Wahl eines richtigen Topfes ist auch für den Anbau von Ziergräsern in Behältern erforderlich. Stellen Sie sicher, dass die Drainage ausreichend ist und ob das Gras breit genug ist, um das Gras auszubreiten und tief genug, um das Wurzelsystem zu tragen. Sie sollten auch auf das Aussehen eines Containers achten.

Lesen Sie auch: Container Ideen für Terrasse und Balkon

Bedarf

Boden

Verwenden Sie eine Mischung aus einem Teil Kompost, einem Teil Oberboden und einem Teil Perlit, um ein hervorragendes Wachstumsmedium für Gras zu bilden.

Bewässerung

Eine allgemeine Regel ist, Ihre Pflanzen nur dann zu gießen, wenn der oberste 2 Zoll Boden trocken ist. Verschiedene Grasarten haben jedoch unterschiedliche Bedürfnisse, und manche sitzen sogar gerne im Wasser. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine gründliche Untersuchung der Grasart durchführen, die Sie anbauen.

Lesen Sie auch: Wie man Behälterpflanzen bewässert

Dünger

Jährlich im Frühling mit 3 - 1 - 2 Langzeitdünger düngen. Für Tropen füttern Sie Ihre Pflanzen im Herbst und Winter. Achten Sie darauf, das Gras nicht zu stark zu düngen, und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers.

11 Beste Ziergräser für Behälter

1. Bambus-Muhly

Bambus-Muhly

Fast farnähnlich, aber sehr fein in der Textur, Bambus-Muhly-Gras wächst leicht hinein USDA-Zonen 8 bis 11. Es hat seinen Namen von den gekerbten Stielen und dem gefiederten Laub. Sie gedeiht im tropischen Klima, liebt Sonne und Wärme und wächst gut in Behältern.

2. Japanische süße Flagge

japanisch-sweet-flag-water_mini

Dieses niedrig wachsende (12 ″) Ziergras eignet sich gut für den Anbau in Behältern, wenn Sie keine große Vielfalt anbauen möchten. Die süße japanische Flagge ist wartungsarm und wächst in feuchten und matschigen Böden und halbschattig bis zur vollen Sonne USDA-Zonen 6 bis 9.

Sie können dieses Ziergras mit anderen feuchtigkeitsliebenden Pflanzen oder mit Wasserpflanzen anbauen.

Lesen Sie auch: Wie man einen Wasserteich in einem Behälter herstellt

3. Rotes Brunnengras

Red_Fountain_Grass

USDA-Zonen 9 bis 11. Schönes rotes Brunnengras sieht umwerfend aus; es ist eine aufrechte gewölbte Pflanze. Füllen Sie den Topf mit seiner üppigen, burgunderroten Farbe, und Sie werden sehen, wie schön er aussieht.

4. Japanisches Waldgras

Japanischer Forest Grass_mini

USDA-Zonen 5 bis 9. Wenn Sie japanisches Waldgras in einem nahegelegenen Kindergarten wachsen sehen, werden Sie es gerne pflücken. Es ist die Pflanze, die Sie im Schatten wachsen lassen können, ihre Blätter sind in gelbgrünen Streifen und wachsen in einem Büschel. Züchten Sie dieses Ziergras in einem dunklen Keramiktopf für einen absolut atemberaubenden Look.

5. Blaues Lyme-Gras

Blau-Lyme-Gras

Blaues Lyme-Gras wächst aggressiv in allen Bodenarten. Es wächst sowohl im tropischen als auch im nicht-tropischen Klima USDA-Zonen 4 bis 10. Das schwertähnliche Laub wächst bis zu 3 - 4 Fuß hoch, die sich mit zunehmender Größe zusammenfalten. Dieses kühne und stachelige Gras bildet normalerweise im Sommer beige gefärbte Blütenstände.

6. Faseroptikgras

Faseroptikgras

Bild-Gutschrift: Cocoon nach Hause

USDA-Zonen 10, 11. Faseroptisches Gras wächst in Tropen gut, in einem kälteren Klima können Sie es als einjährig wachsen. Es hängt sanft in einer Kurve und erzeugt einen ungewöhnlichen Effekt. Es ist eines der besten Ziergräser, die Sie in Behältern anbauen möchten.

Bei der Faseroptik handelt es sich um ein schwach wachsendes, fein strukturiertes Gras, das vollständig bis zur halben Sonne gepflanzt werden kann. Sie liebt feuchten Boden. Sie können es auch in Innenräumen anbauen; Wir haben es auch in unsere Liste der meisten aufgenommen SCHÖNE HAUSPFLANZEN!

7. neuseeland flachs

Neuseeland Flachs

USDA-Zonen 9 bis 11. Neuseeländischer Flachs ist mehrjährig in frostfreien Gebieten und eignet sich hervorragend für tropische Regionen. Man kann es in Behältern anbauen, sieht schön aus und vermittelt ein tropisches Gefühl. Diese grasähnliche, schöne Pflanze kommt in den Farben Grün, Kupfer, Rot und Gold vor.

8. Sedge

Carex morrowii Eistanz

Sedge sieht aus wie Gras, ist es aber nicht. Wenn sie in Behältern gezüchtet werden, leuchten ihre Blätter in der Sonne und sehen fantastisch aus, während die Klingen in der leichtesten Brise rascheln. Sedge wächst gut bei warmen sonnigen Bedingungen.

Lesen Sie auch: Container Garten Design-Tipps

9. Miscanthus

Miscanthus sinensis Morgenlicht

USDA-Zonen 6 bis 9. Es ist eines der beliebtesten Ziergräser und wächst gut im Behälter. Es ist in vielen Varianten erhältlich und wirkt in der Morgensonne malerisch.

10. Blaues Hafergras

Blauer Hafer Grass_mini

USDA-Zonen 4 bis 9 Züchten Sie dieses kühle, blaugraue Gras in einem Topf mit hellen Blumen, um einen ästhetischen Look auf Ihrer Terrasse, Terrasse oder Ihrem Balkon zu schaffen. Blaues Hafergras ist pflegeleicht und wächst gut im Halbschatten.

11. Federschilfgras

Federschilf grass_mini

Federschilfgras kann sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten gezüchtet werden. Es wächst gut in USDA-Zonen 4 bis 9 . Federschilfgras wirkt als Brennpunkt attraktiv - auf einem Innenhof, wenn er in einem Behälter gezüchtet wird.

Lesen Sie auch: Beste Sträucher in Containern wachsen

Der Anbau von Ziergräsern macht Spaß. Sie können Ihr Haus, Ihren Garten, Ihren Balkon oder Ihre Terrasse damit dekorieren. Also, was sind die besten Ziergräser für Container? Wir haben einige genannt, check out!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..