25 Beste dürretolerante Obstbäume | Pflegeleichte Obstbäume

Sobald diese 25 besten etabliert sind Trockenheitstolerante Obstbäume Sie brauchen nur gelegentlich oder keine zusätzliche Bewässerung, um zu wachsen und Früchte zu produzieren.

In heißen und trockenen Gebieten ist die Verfügbarkeit von Wasser, selbst für regelmäßige Arbeiten, manchmal schwierig. Vergießen Sie die Pflanzen. Wenn Sie an einem solchen Ort wohnen oder wirklich eine beschäftigte Person sind, die nicht über Bäume in Ihrem Garten wachsen kann, dann sind diese wartungsarm dürretolerante Obstbäume sind perfekt für dich.

Lesen Sie auch: Beste dürretolerante Blumen

1. Jujube

25 Beste dürretolerante Obstbäume

Botanischer Name: Ziziphus Jujube

USDA-Zonen: 6-9

Andere Namen: Chinesisches Datum, Indische Pflaume, Malaiische Jujube, Indische Kirsche, Koreanisches Datum, Ber, Dunks, Masau

Mit den Früchten, die den Feigen in der Größe ähneln und einen Apfel mit etwas Geschmack haben, kann dieser phänomenale Fruchtbaum eine Höhe von 40 Fuß erreichen. Wenn Sie die Früchte nicht zupfen und trocknen und zusammenschrumpfen lassen, bleibt sie für immer ohne Konservierungsmittel. Beachten Sie auch, dass die Früchte der chinesischen Jujubesorten süßer und größer sind als ihre indischen Cousins.

Wachsende Tipps:

Setzen Sie es in einen vollsonnigen und gut durchlässigen sandig-lehmigen Boden. Es wächst auch in armen harten lehmigen Böden. Merken, Indische Jujube Sorten sind trockener und hitzebeständiger als chinesische Sorten.

2. Drachenfrucht

25 Beste dürretolerante Obstbäume 1

Botanischer Name: Hylocereus undatus

USDA-Zonen: 10-11

Andere Namen: Cereus triangularis, Thanh long, Erdbeer-Birne, Kaktusfrucht, Nachtblühender Cereus, Jesus in der Wiege

Es steht an der Spitze der exotischen Früchte und warum nicht! Die hellrosa Außenschale mit Schuppen verleiht der Frucht einen einzigartigen, ansprechenden Look. Früchte sind auch reich an Ballaststoffen, Kalium, Antioxidantien und Vitamin C, wodurch sie von unschätzbarem Wert sind.

Wachsende Tipps:

Ein Kaktus erfordert einen gut durchlässigen Boden mit viel Sonnenlicht für ein optimales Wachstum. Wasser nur dann, wenn sich der Boden trocken anfühlt. Es braucht eine solide Unterstützung als Weinpflanze.

Lesen Sie auch: Drachenfrucht züchten

3. Kaktusfeigenkaktus

25 Beste dürretolerante Obstbäume 2

Botanischer Name: Opuntia ficus-indica

USDA-Zonen: 9–11

Andere Namen: Indische Feigenopuntie, Barbary-Feige, Kaktusbirne, Spineless-Kaktus, Nopal-Kaktus

Wird sowohl für seine dekorative Schönheit als auch für tropisch gewürzte Früchte geschätzt. Saftige Früchte haben auch eine Durstlöschqualität. Von weiß über gelb bis orange sind die Blüten sehr auffällig und charmant.

Wachsende Tipps:

Abgesehen von tropischen Regionen kann es auch in milden Klimazonen gut funktionieren und einige Kälte (-8 ° C) und feuchte Klimata vertragen. Für eine fruchtende und blühende Pflanze sollte sie an einem sonnigen Ort aufgestellt werden.

Lesen Sie auch: Stachelige Birnen wachsen lassen

4. Granatapfel

25 Beste dürretolerante Obstbäume 3

Botanischer Name: Punica granatum

USDA-Zonen: 7-10

Andere Namen: Punic Apfel, Granatapfel, Melograno, Melagrana, Anardana, Anar, Dadima, Frucht du, Pomme-Granate, Punica granatum, Shi Liu Pi

Granatapfel ist eigentlich ein Strauch, der als kleiner Baum ausgebildet werden kann. Es wächst nicht über 12 bis 15 Meter hoch. Bei richtiger Pflege kann es über 200 Jahre am Leben bleiben. Die Früchte sind lecker und saftig und voller Antioxidantien.

Wachsende Tipps:

Es eignet sich gut in voller Sonne bis halbschattig im leicht sauren bis neutralen Vergussmedium. Wenn Sie auf dem Boden wachsen, gießen Sie in der ersten Vegetationsperiode regelmäßig Wasser. Sobald sich der Baum einmal in der Woche in einem warmen Klima tief bewässert hat, reicht er aus.

Lesen Sie auch: Wachsende Granatäpfel in Containern

5. Trauben

25 Beste Dürretolerante Obstbäume 4

Botanischer Name: Vitis vinifera

USDA-Zonen: 7-10

Die Rebe ist sehr verbreitet und wird kommerziell für die Weinproduktion, Saftproduktion und Tafeltrauben angebaut. Es wurde kürzlich gefunden Forschung Dieser Weinstock ist sehr trockenheitsresistent und verträgt Hitze leicht.

Wachsende Tipps:

Wachsen Sie es an einem Ort, an dem es 6-8 Stunden Sonne pro Tag in einem gut durchlässigen sandigen oder lehmigen Boden erhalten kann. Beschneiden ist entscheidend für den maximalen Ertrag.

Lesen Sie auch: Wie man Trauben in Töpfen & Pflege anbauen kann

6. Kei Apple

25 Beste dürretolerante Obstbäume 5

Botanischer Name: Dovyalis caffra Warb

USDA-Zonen: 9-11

Der in Südafrika beheimatete Baum ist klein bis mittelgroß und kann 6-9 Meter hoch werden. Die Frucht ist eiförmig und besitzt einen sauren Geschmack, der einen extrem sauren und lustigen, aber angenehmen Geschmack im Mund hinterlässt. Die Früchte sind auch sehr aromatisch und werden in Marmeladen, Sorbets und Obstsalaten verwendet.

Wachsende Tipps:

Es kann in stark salzhaltigen Böden wachsen und ist auch trockenheitsresistent. Sie können es in voller Sonne oder Halbschatten in einem gut durchlässigen Wachstumsmedium lokalisieren.

Lesen Sie auch: Beste Früchte in Töpfen wachsen

7. Orientalische Persimone

25 Beste dürretolerante Obstbäume 6

Botanischer Name: Diospyros Kaki

USDA-Zonen: 5-11

Andere Namen: Persimone, orientalische Persimone, japanische Persimone, Kaki, Tendu, Tendu Fal, Sharonfrucht, göttliche Frucht

Verwechseln Sie die Früchte nicht mit Tomaten. Sie mögen sich ähnlich sein, sind aber unterschiedlich. Es ist die nationale Frucht Japans und warum ist es nicht nahrhaft und einzigartig im Geschmack? Im Winter reichen die leuchtend orangeroten Früchte, die an nackten Ästen baumeln, aus, um jede Landschaft winterlicher zu machen.

Wachsende Tipps:

Beschneiden Sie, wenn die Bäume jung sind, um eine optimale Fruchtbildung zu erreichen. Geht gut in neutralen bis leicht sauren Böden. Es verträgt kurze Dürreperioden, gedeiht jedoch am besten bei regelmäßiger Bewässerung. Es gibt viele Varianten für kaltes und heißes Klima.

8. Fig

25 Beste dürretolerante Obstbäume 7

Botanischer Name: Ficus carica

USDA-Zonen: 8-11

Andere Namen: Essbare Feige, Gemeinsame Feige, تين عادي, Anjeer, פיקוס התאנה

Feigen produzieren köstlich süße Früchte, die reich an Kalium, Kalzium und anderen Ballaststoffen sind. Sie sind einfach in Garten und Container zu pflanzen. Dieser kleine Obstbaum oder große Strauch verträgt aufgrund seiner großen tiefen Wurzeln kurze saisonale Dürreperioden.

Wachsende Tipps:

Stellen Sie Ihren Feigenbaum an einem Ort auf, an dem er 6-8 Stunden direkter Sonne ausgesetzt ist. Es bevorzugt warme klimatische Bedingungen, sollte jedoch für kälteresistere Sorten wie Chicago Hardy verwendet werden, wenn Sie in kälteren Regionen leben.

9. Natal Plum

25 Beste dürretolerante Obstbäume 8

Botanischer Name: Carissa Macrocarpa

USDA-Zonen: 9-11

Andere Namen: Große Nummer, Amatungulu, Noem-Noem

Dunkelgrünes Laub, stachelige Zweige und weiße sternförmige aromatische Blüten unterstreichen die dekorative Schönheit. Die köstlichen roten Früchte sind reich an Vitamin A, B und C und können in verschiedenen Rezepten für Suppen, Pasteten, Soßen und Salaten verwendet werden.

Wachsende Tipps:

Für optimale Ergebnisse pflanzen Sie es in voller Sonne. Es ist an rauhe Bedingungen wie starke Schatten, Feuchtigkeit, Dürre, Hitze und intensive Sonne anpassbar. Es verträgt keine kühlen Winter, daher ist es eine gute Idee, es in einem Behälter in gemäßigten Zonen zu züchten.

10. Feijoa

25 Beste dürretolerante Obstbäume 9

Botanischer Name: Acca sellowiana

USDA-Zonen: 8-11

Andere Namen: Ananas Guave, Guavasteen, Guayabo Del Pais, brasilianische Guave, Feige Guave

Rötlich weiße Blüten sowie guavenartige Früchte sind beide essbar. Sie trägt im Herbst rötliche Früchte, die duftend sind und einen guten Kontrast zum dunkelgrünen Laub bilden. Aufgrund seiner selbstbestäubenden Natur und seiner überschaubaren Größe eignet es sich hervorragend für kleine Räume.

Wachsende Tipps:

Kann Temperaturen bis zu 12 ° C (-11 ° C) vertragen. Alle zwei Monate mit leichtem und ausgewogenem 8-8-8-Dünger düngen. Junge Bäume benötigen eine wöchentliche Bewässerung, wohingegen die Bewässerung mit zunehmendem Alter des Baumes zurückgeht.

Lesen Sie auch: Wie man Feijoa wachsen lässt

11. Guave

25 Beste dürretolerante Obstbäume 10

Botanischer Name: Psidium Guajava

USDA-Zonen: 9b-11

Andere Namen: Amrood, brasilianische Guave, gemeine Guave, Feuille de Goyavier, Goiaba, Goiabeiro, Goyabe, Goyave, Goyavier, Guayaba, Guaiaba, Guaiava, Guavenaba, Guayaba, Guayabo, Guayave, Jambu Batu, Koejawel, Lemon Guava, Mans Gelbe Guave

Der kleine Guavenbaum ist auch für Container-Gärtner eine ideale Wahl. Es produziert nahrhafte Früchte, die wie eine Kombination aus Erdbeeren und Birnen schmecken, obwohl sie beim Kauen sehr weich sind. Früchte werden frisch gegessen oder häufig in Marmeladen, Säften und Chutneys verwendet.

Wachsende Tipps:

Sie trägt in Tropen das ganze Jahr über Früchte. Um die Pflanze am Leben zu erhalten, ist ein Schutz vor Kälte und Frost erforderlich. Der an organischen Stoffen reiche Boden liefert die besten Ergebnisse. Benötigt eine tiefe und regelmäßige Bewässerung, wenn die Pflanze jung ist. Schauen Sie sich unsere an Guave wachsender Führer um zu lernen, wie man es wachsen lässt.

12. Tamarinde

25 Beste dürretolerante Obstbäume 11

Botanischer Name: Tamarindus Indica

USDA-Zonen: 9-11

Andere Namen: Imlee, Imli, Tamarin, Tamarindo, Tamarindus Indica, Tamarinier, Tamarinier d'Inde, Tintiri

Dies ist der Obstbaum, der von Vernachlässigung gedeiht. In der Küche häufig zum Würzen und in vielen asiatischen Curry- und Chutney-Rezepten verwendet, ist sein Fruchtfleisch eine Schlüsselzutat. Außerdem wird es wegen der abführenden Eigenschaften und der Wirksamkeit gegen Bakterien und Pilze in traditionellen Arzneimitteln verwendet.

Wachsende Tipps:

Stellen Sie sicher, dass das Klima warm und sonnig ist, wenn Sie es im Freien pflanzen. Sie bevorzugt tiefe Lehmböden mit guter Drainage. Ein etablierter Tamarindenbaum verträgt lange Dürreperioden. In kühlen Klimazonen können Sie ihn im Winter in geschlossenen Räumen aufbewahren, während Sie ihn in Containern anbauen. Es ist auch als Bonsai gewachsen.

Lesen Sie auch: Wie man Tamarindenbaum wächst

13. Karanda

25 Beste dürretolerante Obstbäume 12

Botanischer Name: Carissa Carandas

USDA-Zonen: 9b-11

Andere Namen: Bengalische Johannisbeere, Christusdorn, Carandas Pflaume, Karonda

Es produziert Beerenfrüchte, die extrem säuerlich sind und in Currys, Pickles und Gewürzen in den asiatischen Ländern häufig verwendet werden. Preis für seine medizinische Verwendung in Ayurveda, weil es Beschwerden wie Magenschmerzen, Säuregehalt, Verdauungsstörungen, frische und infizierte Wunden, Hautkrankheiten, Harnwegserkrankungen und diabetisches Ulkus behandelt.

Wachsende Tipps:

Es gedeiht am besten in heißen Klimazonen und erfordert volle Sonne, um Schatten zu haben. Dieser waldige Strauch oder kleine Baum braucht zu Beginn eine stabile Unterstützung, wenn er sich etabliert.

14. Dattelpalmen

25 Beste dürretolerante Obstbäume 13

Botanischer Name: Phoenix Dactylifera

USDA-Zonen: 9-11

Andere Namen: Dade, Datum, Datum, Datum, Datum, Datum, Datum, Datum, Datum, Datum, Kharjura, Palmera Datilera, Palmier Dattier, Palmier-Dattier, Phoenix Dactylifera, Tamera

Bringen Sie mit dieser wartungsarmen Palme das tropische Gefühl von Wüsten in Ihren Garten. Für den Anbau in einem Container und eine Indoor-Plantage Zwerg Dattelpalme , Die im Vergleich zur echten Dattelpalme kleiner ist.

Wachsende Tipps:

Im Winter ein paar Mal im Monat gießen, im Sommer wöchentlich. Es erleidet Schäden durch Frost und Kälte, so dass in kühlem Klima Schutz geboten wird. Achten Sie ständig auf häufige Schädlinge wie Milben, Blattläuse, Schuppen, Weiße Fliege und mehlige Käfer.

15. Mango

25 Beste dürretolerante Obstbäume 14

Botanischer Name: Mangifera Indica

USDA-Zonen: 10-11

Nicht zufällig wurde Mango zum König der Früchte. Die köstliche saftige Frucht unterstreicht diesen Titel mit dem reichen Geschmack und dem sättigenden Aroma. Der Konsum dieser Frucht hat ausgezeichnete gesundheitliche Vorteile, da sie die Immunität steigert, den Cholesterinspiegel senkt, gut für das Sehvermögen ist usw.

Wachsende Tipps:

Die Fruchtproduktion ist am besten in voller Sonne, also lokalisieren Sie die Pflanze ebenfalls. Vermeiden Sie wirklich nasse und schwere Böden. Alle sind geeignet. Wenn die Pflanze jung ist, regelmäßig Wasser, etablierte Mangobäume sind extrem tolerant gegenüber Trockenheit. In unserem Guide erfahren Sie, wie Sie einen Mangobaum in einem Topf anbauen Hier .

16. Moringa

25 Beste dürretolerante Obstbäume 15

Botanischer Name: Mangifera Indica

USDA-Zonen: 10-11

Andere Namen: Drumstick, Malunggay, Munga, Munga, Meerrettichbaum, Trommelstockpflanze

Eine Wunderpflanze, wenn es um medizinische Anwendungen und Vorteile geht. Obst, Samen, Blüten, Blätter und Rinde werden alle zur Herstellung von Medizin verwendet. Wegen seines hohen Gehalts an Kalzium, Kalium, Vitamin A, C und Antioxidantien wird es auch als Wunderbaum bezeichnet.

Wachsende Tipps:

Es ist ein wilder Baum, der Dürre und schlechten Boden leicht verträgt. Um die Fruchtbildung zu fördern, sollten Sie die älteren Äste und Blüten im ersten Jahr zurückschneiden. Schauen Sie sich unsere an wachsender Führer um mehr zu lernen.

17. Phalsa-Frucht

25 Beste dürretolerante Obstbäume 16

Botanischer Name: Grewia Asiatica

USDA-Zonen: 9-11

Andere Namen: Falsa, Sorbetbeere

Phalsa ist ein großer Strauch oder kleiner Baum, der in Behältern gezüchtet werden kann. Es produziert Beeren, die in Form, Größe und Geschmack den Trauben ähneln. Reich an Antioxidantien, Vitamin C und anderen Nährstoffen können Sie köstlichen Phalsa-Saft zubereiten oder die Beeren roh verzehren.

Wachsende Tipps:

Es bevorzugt das warme Klima, verträgt jedoch den leichten Frost. Pflanzen Sie es in Behältern, damit Sie es im Winter nach innen bewegen können. Es ist eine dürretolerante Pflanze, aber während der Fruchtbildung muss ausreichend gegossen werden.

Spitze: Für den Anbau von Phalsa in Behältern wählen Sie zwergartigere Sorten.

18. Asiatische Birnen

25 Beste dürretolerante Obstbäume 17

Botanischer Name: Pyrus pyrifolia

USDA-Zonen: 5-10

Andere Namen: Chinesische Birne, Nashi-Birne, japanische Birne, koreanische Birne, taiwanesische Birne, Sternzeichen-Birne

Es erbt nicht nur die Süße und Saftigkeit einer gewöhnlichen Birne, sondern hat auch die Knusprigkeit eines Apfels. Sie können monatelang von der Güte dieser Frucht profitieren, da sie im Kühlschrank lange genießbar bleibt.

Wachsende Tipps:

Es muss regelmäßig und tief gegossen werden, wenn sich die Pflanze etabliert. Während es eine Dürreperiode leicht verträgt, sollte der Boden leicht feucht gehalten werden, so dass die Pflanze in einem optimalen Zustand bleibt.

19. Johannisbrotbaum

25 Beste dürretolerante Obstbäume 18

Botanischer Name: Ceratonia siliqua

USDA-Zonen: 9-11

Andere Namen: Johannisbrot, Johannisbrotbaum, Johannisbrotbohne, Johannisbrotbaum, خَرُّوبٌ, חרוב, Johannisbrotbaum

Die Güte von Schokolade ohne die zusätzlichen Kalorien ist der Grund, warum sie als gesunder Ersatz für Schokolade angesehen wird. Mit einer Höhe von bis zu 10 Metern ist es ein Laubbaum, und das Blätterdach bietet willkommenen Schatten in heißen tropischen Regionen.

Wachsende Tipps:

Kann in vielen Bodentypen wie tiefsandigem, lehmigem oder sogar trockenem Boden wachsen, verträgt jedoch kein saures Substrat. Lernen einen Johannisbrotbaum wachsen lassen in unserem wachsenden Führer.

20. Mamoncillo

25 Beste dürretolerante Obstbäume 19

Botanischer Name: Melicoccus bijugatus

USDA-Zonen: 10-11

Andere Namen: Chenette, Quenette, Nnep, Guinep, Guaya, Quenepa, Kenip, Genip, Ginnip, Kenepa, Knippa, Spanische Limette, Limoncillo

Es ist ein großer, aufrecht stehender Baum, der eine Höhe von 25 Metern erreichen kann und saftige Früchte mit harten grünen Schalen produziert, die kleinen unreifen Mangos ähneln. Das innere weiche Fruchtfleisch ist etwas süß und sauer.

Wachsende Tipps:

Frost ist der Tod dieser Pflanze. Es ist sehr tolerant gegen Trockenheit und kümmert sich nicht um schlechte Böden. Überprüfen Sie alle Informationen, die Sie brauchen auf das Wachsen von Mamoncillo in unserem Artikel.

21. Bael-Frucht

25 Beste dürretolerante Obstbäume 20

Botanischer Name: Aegle marmelos

USDA-Zonen: 10-12

Andere Namen: Arbre de Bael, Bael-Baum, Bel, Bel Indien, Bengal-Quitte, Bilva, Bilwa, Cognassier du Bengale, Coing du Bengale , Indischer Bael, Manzana de Piedra, Membrillo von Bengala, Pomme du Bengale, Shivaphala, Steinapfel

Es hat diesen einzigartigen Namen "Holzapfel" wegen der harten, holzigen Außenhülle der Frucht. Es ist auf dem indischen Subkontinent heimisch und extrem dürretolerant. Die Früchte sind reich an Ballaststoffen und Vitamin C. * Im Hinduismus hat sie einen religiösen Wert.

Wachsende Tipps:

Setzen Sie die Pflanze, wenn sie jung ist, auf, damit sie gerade wächst. Heiße Sommer und milde Winter sind das, was es braucht. Vermeiden Sie den Standort mit Wasserstagnation.

22. Schwarze Pflaume

25 Beste Dürretolerante Obstbäume 21

Botanischer Name: Syzygium cumini

USDA-Zonen: 8-11

Andere Namen: Schwarze Pflaume, Duhat, Eugenia cumini, Eugenia jambolana, Indische Brombeere, Jambolanpflaume, Jambolao, Jambosier, Jambosier, Jambu, Jambu, Jambul, Jamum, Java-Pflaume, Jumbul, Pflaume, Java-Apfel, Syzygium cumin, Syzygium jambolanum,

Es kann mehr als 100 Jahre leben, ein recht langes Leben! Es kann auch bis zu 30 Meter hoch werden. Die violetten reifen Früchte sind saftig und haben einen süßen Geschmack mit einem Hauch von Säure. Diese seltenen Früchte sind äußerst nahrhaft und vorteilhaft für Menschen, die an Diabetes leiden. Finden Sie den medizinischen Nutzen heraus Hier .

Wachsende Tipps:

Halten Sie den Boden für Sämlinge und junge Pflanzen feucht, reduzieren Sie die Bewässerung, sobald sie hergestellt ist. Es kann in einer Vielzahl von Böden wachsen und erfordert mäßigen Schatten bis zur vollen Sonne.

23. Eisbohne

25 Beste dürretolerante Obstbäume 22

Botanischer Name: Inga edulis

USDA-Zonen: 9-11

Andere Namen: Eisbohnen, Joaquinquil, Cuaniquil, Guama, Guaba

Die Bohnen in der fußlangen Schote sind von weißem und geschmeidigem, buschigem Fruchtfleisch umgeben, das dem Geschmack von Vanilleeis ähnelt. Lecker ist es nicht Die Bohnen werden in traditionellen Medikamenten zur Behandlung von Durchfall, Durchfall und zur Wiederbelebung von Gelenkschmerzen eingesetzt.

Wachsende Tipps:

An einem warmen Ort und an einem Ort, der den ganzen Tag über Sonnenlicht hat, ist es am besten. Es ist dürretolerant nach der Gründung, aber es wird eine reiche Ernte bringen, wenn Sie es gelegentlich gießen.

24. Loquat

25 Beste dürretolerante Obstbäume 23

Botanischer Name: Eriobotrya japonica

USDA-Zonen: 8-11

Andere Namen: Japanische Mispel, Nispero, maltesische Pflaume, japanische Pflaume, 盧 橘, pipa

Wenn Sie nach etwas Neuem suchen, das Sie pflanzen möchten, dann gehen Sie zu Loquat. Sie verleiht jeder Landschaft dekorative Schönheit mit großen glänzenden Blättern und hellen Früchten. Marmeladen, Gelees, Konfitüren, Schuster und Pasteten können mit den Früchten zubereitet werden.

Wachsende Tipps:

Dieser große Strauch oder kleine Baum kann auch in Behältern gezüchtet werden, die Höhe wird auf 6-8 Fuß reduziert. Es kann auch in gemäßigten Zonen gut leben und verträgt Temperaturen bis -20 ° C (-20 ° C). Trockenheitstolerant, aber für Qualitätsfrüchte gießt man regelmäßig und tief, besonders im Sommer.

25. Elefantapfel

25 Beste dürretolerante Obstbäume 24

Botanischer Name: Limonia acidissima

USDA-Zonen: 9-12

Andere Namen: Holz Apfel, Kavat, Kabab, Kavath, Velakkaya, Divul, Kvet, Kawis, Kawes, Kaitha, Mokey-Frucht, Quarkfrucht, Ma-Khwit

Dieser Obstbaum stammt ursprünglich aus Indien und Sri Lanka und ist natürlich auch in anderen südostasiatischen Ländern zu finden. Es ist einer der Beste dürretolerante Obstbäume , die ziemlich groß werden kann. Der Geschmack der Früchte ist selten - sehr sauer und süß. Es ähnelt der Baelfrucht in Form und Größe.

Wachsende Tipps:

Es braucht ein warmes, trockenes Klima, um wachsen und gedeihen zu können. Wenn er jung ist, muss er regelmäßig bewässert werden.

Sobald diese 25 besten dürretoleranten Obstbäume etabliert sind, brauchen sie nur gelegentlich oder gar keine zusätzliche Bewässerung, um Früchte anzubauen und zu produzieren.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..