24 Beste dürretolerante Pflanzen, die an Wassermangel wachsen

Alle Pflanzen brauchen Wasser, um zu überleben. Wie Pflanzen, die mehr Wasser benötigen, wachsen einige Pflanzen jedoch mit Wassermangel. Sie sind die beste dürretolerante Pflanzen und kann lange ohne wasser leben.

1. Agave

Agave 2

Agaven speichern Wasser in ihrem dichten Laub und schicken ihre Wurzeln tief unter die Bodenoberfläche, um das verfügbare Wasser zu sammeln. Das Blatt hat scharfe Kanten. Landschaftsgestalter verwenden oft Agaven aufgrund der ungewöhnlichen Form ihrer Blätter und natürlich sind sie pflegeleicht und dürretolerante Pflanzen.

2. Bouganvilla

Bougainvillea

Bougainvillea ist ein Meister der Dürre. Es scheint eine der härtesten Sträucher zu sein, die sich unter extremen und intensiven Bedingungen sehr vernachlässigen. Diese farbenfrohe Pflanze ist auch leicht anzubauen.

Lesen Sie auch: Hitzebeständige Blumen

3. Portulaca

Portulaca

Moosrose oder „Portulaca“ ist eine dürretolerante Blütenpflanze, die in trockenen, armen Böden gedeiht. Aufgrund seiner dicken, saftigen Blätter kann es lange ohne Wasser auskommen. Es ist in verschiedenen Farben erhältlich und erfordert Wärme, um zu gedeihen.

4. Lithops

Lithops

Lithops sind einzigartige steinartige Sukkulentenpflanzen, da sie auch als „lebende Steine“ bezeichnet werden. Lithops eignen sich als Zimmerpflanzen und sind mit sehr geringem Bewässerungsaufwand leicht zu halten. Lerne zu wachsen Lithops hier .

5. Deckenblume "Gaillardia".

Decken-Blumen

Die Deckenblume hat keine besonderen Bedürfnisse. Jeder, der keinen grünen Daumen hat, kann ihn reich blühen lassen. Alles, was es wirklich will, ist ein sonniger Fleck und gelegentliche Bewässerungszauber. Sie blüht den ganzen Sommer und auch im Herbst. Es ist möglich, diese Pflanze in kalten und warmen tropischen Klimazonen zu wachsen (USDA-Zonen 3-10).

6. Verbena

Verbena-Lascar-Magenta

Verbena ist eine hervorragende Bodendecke, die sich schnell ausbreitet und bei hoher Hitze und etwas Wasser gedeiht. Es kommt in vielen Farben und Blüten in Haufen von Frühling bis Herbst (ganzjährig in warmen Klimazonen). Es braucht volle Sonne und gut durchlässigen Boden. Verbena wächst in gemäßigten und tropischen Klimazonen in der USDA-Zone 3 bis 11 unterschiedlich.

7. Lantana

Lantana

Lantana ist eine winterharte tropische Pflanze, die wegen ihrer duftenden, bunten Blüten gezüchtet wird. Obwohl es im Frühling und Sommer blüht, hat es in wärmeren Gebieten das ganze Jahr über Blumen. Die Lantana liebt Hitze und Dürre, eine weniger anspruchsvolle Pflanze und kann in jedem Bodentyp gezüchtet werden. Seine Blumen ziehen sich an Schmetterlinge , Bienen und Kolibris. Diese Pflanze lässt sich auch leicht in Töpfen anbauen. Es wächst gut in den USDA-Zonen 7 bis 11.

8. Mauerblümchen

Mauerblümchen

Die Wallflowers sind für ihre schönen Farben und ihr süßes Aroma bekannt. Sie sind kurzlebige Stauden in wärmeren Regionen (USDA-Zonen 8-10), andere sind einjährige (in kälteren Regionen) oder Biennalen, die einer Dürre gut widerstehen und gelegentlich gießen. Blüten erscheinen im Frühjahr und Sommer in Haufen. Stellen Sie Ihre Mauerblumenkultur an einem sonnigen oder halbschattigen Ort auf und denken Sie daran, sie nicht viel zu gießen.

9. Oleander

Oleander

Oleander ist ein tropischer Strauch, der viel blüht. Es produziert schöne duftende Blumen in verschiedenen Farben, wie Gelb, Rosa, Rot, Weiß und Lila. Oleander ist dafür bekannt, sich gut an heiße und trockene Klimazonen anzupassen und wächst in Küstengebieten sehr gut. Es bevorzugt volle Sonne, kümmert sich aber auch nicht um ein paar Stunden Schatten.

10. Steinseifenkraut

Rock Seifenkraut

Auch bekannt als " Ted stolpern , ”Ein guter halb immergrüner Bodendecker, der im Sommer blüht. Es ist in den Gebirgsregionen Südeuropas beheimatet, es ist relativ winterhart und wächst in heißen Klimazonen (über Zone 9) nicht gut. Züchten Sie diese Pflanze, wenn Sie nach einer Pflanze suchen, die von Vernachlässigung gedeiht, keine Düngemittel benötigt und sich in dürren Böden unter schlechten Böden gut entwickelt.

11. Sage

Salbei

Dieses ausdauernde, trockenheitsresistente Kraut ist berühmt für seinen aromatischen Geschmack. Die beste Zeit zum Wachsen ist, wenn das Wetter nach dem Frost warm wird (und wenn es reichlich Sonnenschein gibt). Sage hat einen geringen Bewässerungsbedarf und eine Überbewässerung kann die Pflanze schnell abtöten.

12. Mohnblume

Mohn

Mohnblumen sind dank ihrer kräftigen Farben die größte Attraktion in jedem Garten oder auf einer Terrasse. Um Mohn zu züchten, genügt eine ausreichende Sonneneinstrahlung und eine geringe bis mäßige Bewässerung. Finden Sie heraus, wie Sie wachsen können Mohnblumen in Töpfen Hier.

13. Lavendel Baumwolle

Lavendel Baumwolle

Dieser hügelbildende Strauch hat graugrüne Blätter und hübsche Knöpfe, die im Sommer wie Blütenköpfe erscheinen. Bewachsen Sie diese Pflanze in einem gut durchlässigen, lehmigen Boden an einem vollsonnigen Standort.

14. Sedum

Sedum

Bekannt für seine Widerstandsfähigkeit gegen Trockenheit, reicht es aus, im Frühling und Sommer einmal pro Woche und im Winter einmal im Monat zu gießen. Diese Pflanze wächst gut in allen Bodentypen und bevorzugt viel Licht und Sonnenschein.

Da sind viele Sedum verfügbare Sorten, und fast alle sind wartungsarm. Sie können die blühenden oder die mit buntem Laub wählen.

15. Adenium

Adenium

Adenium, auch "Desert Rose" genannt, ist eine tropische Sukkulente, die gelegentlich gegossen werden muss. Adenium braucht volle Sonne und Wärme, um zu gedeihen, kann jedoch auch als Zimmerpflanze in kälteren Klimazonen angebaut werden.

Lesen Sie auch: Einfachste Zimmerpflanzen

16. Lavendel

Lavendelkraut

Dieses unverwechselbare blühende Kraut ist eine schöne Staude und bedarf keiner Einführung. Es ist leicht zu züchten, verträgt Hitze und Trockenheit und bietet die perfekte Kombination aus Farbe und Aroma. Sie können es auch in den Topf pflanzen. Stellen Sie nur sicher, dass der Topf eine gute Drainage hat, da die Pflanze kein überschüssiges Wasser verträgt. Erfahren Sie mehr über den Anbau von Lavendel Hier .

17. Rock Daisy

Rock Daisy

In der Gänseblümchenfamilie gibt es mehrere Pflanzengattungen, die als Rock Daisy . “Sie eignen sich am besten für die Steingärten. Diese blühenden Pflanzen gedeihen gut in Vernachlässigung und Wassermangel.

18. Globe Distel

Globus Distel

Sobald sie sich etabliert haben, vertragen sie die Dürre und sind wahrscheinlich eine der einfachsten Stauden, die Sie in Ihrem Garten haben können. Sobald sie blühen, sind sie eine der aufregendsten (stacheligen) Pflanzen, die Sie sehen können. Die Blüten erscheinen in blauen oder violetten Farben (je nach Sorte) vom Sommer bis zum frühen Herbst.

19. Rose Campion

Rosenkranz

Rose Campion ist eine der dürretoleranten Pflanzen, die leicht anzubauen sind. Diese Pflanze wird auch für ihre bewundert silbriges grünes Laub . Ein Rosenlager benötigt während längerer Trockenperioden nur zusätzliche Bewässerung.

20. Roter Baldrian

roter Baldrian

Diese dürretolerante Pflanze hat duftende, runde Blütenstände, die aus dem späten Frühjahr erscheinen. Die Pflanze wird auch durch das fleischige, blaugrüne Laub ergänzt. Wenn die Pflanze einmal eingerichtet ist, muss sie gelegentlich gegossen werden und ist relativ pflegeleicht.

21. Euphorbia

Euphorbia-Milii

Die meisten Pflanzen aus der Euphorbia Die Gattung toleriert die Wasserknappheit leicht und erfordert keine besondere Aufmerksamkeit. Die Pflanzen dieser Gattung sind in fast allen Teilen der Welt zu finden, von kurzlebigen einjährigen bis zu großen Stauden.

22. russischer weiser

perovskia_atriplicifolia_blue_spires

Russischer Salbei ist aufgrund seines silbrigen Laubs und der schönen Blüten von Lavendelfarben eine wirklich wunderbare Pflanze. Diese robuste und trockenheitsresistente Pflanze muss an einem sonnigen und gut durchlässigen Standort aufgestellt werden.

23. Schafgarbe

Schafgarbe

Schafgarbe hat kleine, dicht gepackte auffällige Blüten. Diese robuste Staude hat auch farnähnliches dekoratives Laub. Schafgarben sind wartungsarm und eignen sich für Grenzen, Wildblumenwiesen und Steingärten. Wachsende Schafgarbe erfordert eine sonnige Lage und gut durchlässigen lehmigen Boden. Sie wächst am besten in USDA-Zonen 3-9.

24. Kakteen und Sukkulenten

Kaktus

Nicht nur die Kakteen und Sukkulenten benötigen weniger Wasser, sie sind auch wartungsarm und leicht anzubauen. Während der Dürreperiode schrumpfen diese zähen Pflanzen und verwenden das zurückgehaltene Wasser. Es gibt viele Kakteen- und Sukkulenten-Sorten, die Sie wählen können, um zu wachsen.

Pflanzen, die ohne Wasser wachsen (fast)

Loading ..

Recent Posts

Loading ..