21 Beste Farne für Behälter, die Sie problemlos drinnen und draußen züchten können

Erfahren Sie mehr über die 21 besten Farne für Behälter. Diese wunderschönen Laubpflanzen, die in verschiedenen Formen, Strukturen und Farben erhältlich sind, bieten Interesse an schattigen Räumen!

Farne in Behältern anzubauen, ist einfach. Sie benötigen feuchten Boden, regelmäßiges Wässern und Schatten. Diese schattenliebenden Pflanzen können alleine gezüchtet oder mit anderen Pflanzen in verschiedenen Behälterkombinationen gemischt werden.

1. Lady Fern

21 Beste Farne für Behälter, die Sie problemlos drinnen und draußen züchten können

USDA-Zonen– 3 - 10

Eine fein strukturierte Zierlaubpflanze, die Sie leicht in Behältern anbauen können. Stellen Sie die Pflanze an einem teilweise bis vollständig beschatteten Ort in kühleren Zonen auf. Halten Sie den Boden feucht und wählen Sie einen kleinen bis mittelgroßen Topf. Sie können auch Damenfarn in hängenden Körben anbauen. Kombinieren Sie es mit Pflanzen, deren Blüten wärmer sind (gelb, rot und orange), und Sie erhalten eine attraktive Behälteranordnung für den Schatten.

2. Shaggy Shield Farn

21 Beste Farne für Container, die Sie zuhause und im Freien problemlos wachsen können 1

USDA-Zonen– 5 - 10

Dieser immergrüne Farn wird auch als Schwarzer Holzfarn bezeichnet und weist mittelgroße Büschel aus leicht grünen, spitzenartigen Wedeln auf schwarzen Stielen auf. Mit seinem gewölbten Habitus und seiner steifen Erscheinung gleicht der Shield Fern die hellen Farben der Innenräume gut aus. Es wird oft in Verbindung mit anderen schattenliebenden Pflanzen wie Hostas verwendet. Diese Pflanze an einem halbschattigen Standort in einem mittelgroßen Behälter mit feuchter, gut durchlässiger Blumenerde anbauen.

3. Schuppiger männlicher Farn

21 Beste Farne für Behälter, die Sie zuhause und im Freien problemlos wachsen lassen 2

USDA-Zonen– 4 - 10

Dieser vielseitige Farn macht sich mit seinen gelblich-grünen Wedeln und dunklen Ohrmuscheln aus der Ferne bemerkbar. Es wächst am besten bei kühlen Temperaturen und hat eine kompakte, zierliche Form (bis zu 2 Meter hoch), die es zu einer ausgezeichneten Wahl für Container macht. Während es etwas Sonne und Wind verträgt, sollten Sie für den Anbau von Scaly Male Farn in heißen Klimazonen einen kühlen und schattigen Standort wählen.

4. Sunset Farn

21 Beste Farne für Behälter, die Sie drinnen und draußen problemlos wachsen lassen 3

USDA-Zonen: 6 - 9 , kann in USDA-Zonen 10, 11 mit etwas Sorgfalt gezüchtet werden

Heimisch im Himalaya, Indien und Westchina; Der Sunset Fern ist eine wunderschöne Blattpflanze. Dieser wunderschöne immergrüne Farn bildet einen Federball aus zarten, gewölbten Wedeln, die zunächst kupferrot erscheinen und im reifen Zustand dunkelgrün erscheinen. Dieser schöne Farbwechsel ist der Grund für seinen Namen. Diese robuste Pflanze eignet sich perfekt für Container an halbschattigen Standorten mit feuchtem Boden und behält den ganzen Sommer und Herbst einen auffälligen Look. Pflanzen Sie mit Epimediums und Jack Frost für eine auffällige Farbenpracht. Dies ist ein schöner Farn für den Anbau in kleinen Gruppen oder als Soloprodukt.

5. Heu duftender Farn

21 Beste Farne für Container, die Sie zuhause und im Freien problemlos wachsen lassen 4

USDA Zone– 4 - 9

Der Farn von Hayscented heißt so, weil er den typischen Duft von Heu hat, besonders am Ende der Vegetationsperiode, wenn die Wedel eine rostbraune Farbe entwickeln. Im Herbst nehmen die Wedel einen orangenen Farbton an, der gewöhnlichen Grünpflanzen einen beeindruckenden Hintergrund bietet. Es wird bis zu 1 - 3 Meter groß, ein 10 - 12 Zoll tiefer Topf reicht für sein Wachstum aus. Bewahren Sie die Pflanze in halbem Sonnenschein auf und gießen Sie regelmäßig Wasser, um die gleichmäßige Feuchtigkeit zu erhalten

6. Dallas Fern

21 Beste Farne für Container, die Sie zuhause und im Freien problemlos wachsen können 5

USDA-Zonen– 8 - 11

Der Dallas Fern ist wärmeliebend; kompakter in der Natur als Boston Fern und prägt kurze Wedel mit einem Rüschenauftritt. Eine der attraktivsten Eigenschaften der Pflanze ist, dass sie weniger Blätter verliert als andere nahe verwandte Farne. Es bevorzugt indirektes Licht und gleichmäßige Bewässerung. Es gelingt jedoch auch, bei weniger Licht und Feuchtigkeit zu gedeihen. Insgesamt ist der Dallas Fern eine gute Wahl für vielbeschäftigte Apartmentbewohner, die keine Zeit haben, sich um ihre durstigen Zimmerpflanzen zu kümmern.

7. Kimberley Queen Fern

21 Beste Farne für Container, die Sie zuhause und im Freien problemlos wachsen können 6

USDA-Zonen– 9 - 11

Dieser aus Australien stammende elegante Farn zeigt aufrecht stehende, tiefgrüne Wedel, die ihre Form bei Wind und Hagel behalten. Obwohl es eine Vorliebe für Schatten hat, ist es gut, wenn es einige Zeit der vollen Sonne ausgesetzt wird, solange es regelmäßig Wasser bekommt. Die Düngung ist nicht wirklich nötig, wird jedoch empfohlen, um stumpfem Laub einen Farbschub zu verleihen. Dieser kräftige und sehr anpassungsfähige Züchter eignet sich hervorragend für den Anbau in Behältern als Zimmerpflanze oder im Außenbereich.

8. Macho Fern

21 Beste Farne für Container, die Sie zuhause und im Freien problemlos wachsen können 7

USDA-Zonen– 9 - 11

Macho Farn draußen auf dem Boden zu züchten, ist in warmen subtropischen oder tropischen Regionen am einfachsten. Sie können es in Behältern und Urnen entweder im Freien auf Terrassen, Vordächern, Haustüren oder in Innenräumen anbauen. Dieser große Farn kann bis zu 4 Meter hoch und ca. 6 Fuß breit sein. Wählen Sie also einen großen Behälter. Schneiden Sie alte Wedel ab, um neues Wachstum auszulösen, und schützen Sie die aufstrebenden vor direkter Sonne. Stellen Sie den Topf an einem Ort auf, der einige Stunden Morgensonne vor trockenem Wind schützt, halten Sie den Boden feucht und düngen Sie während der Vegetationsperiode mehrmals. Besuch eHow um zu lernen, wie man es wachsen kann!

9. Tigerfarn

21 Beste Farne für Behälter, die Sie problemlos drinnen und draußen anbauen können 8

USDA-Zonen– 9 - 11

Leuchtend grüne Faltblätter mit Metallstreifen machen den Tiger Fern zu einem netten Gesprächsstarter. Diese Pflanze wächst schnell und eignet sich gut als Einzel- oder als Nebenpflanze in Körben und Behältern. Bewahren Sie sie in einem kühlen Klima und in heißen Regionen im Schatten auf. Zeigen Sie Ihren Tigerfarn an einem kühlen Ort wie einer Veranda oder einem Balkon. Die richtige Drainage ist auch entscheidend, oder diese Pflanze wird zum Welken.

10. Herbstfarn

21 Beste Farne für Container, die Sie drinnen und draußen leicht wachsen lassen 9

USDA-Zonen– 5 - 11

Herbstfarn ist in kühleren Regionen wurzelhart, bis in Zone 5 und in wärmeren Zonen immergrün. Wird wegen seiner kupferroten Blätter geschätzt, die während der gesamten Vegetationszeit Schönheit bieten. Die Wedel sind lang, schlank und verleihen einem Wald eine spitzenartige Note. Diese Pflanze bevorzugt warme und feuchte Umgebungen und leistet gute Leistung, wenn sie ausreichend Schatten und Feuchtigkeit erhält. Seine geringe Höhe (bis zu 2 Fuß), die Vorliebe für tiefen Schatten, macht ihn zu einem der besten Farne, die in Containern an einem schattigen Standort wachsen. Kombiniere es mit Hostas für einen blonden Touch.

11. Hart's Zungenfarn

21 Beste Farne für Container, die Sie zuhause und im Freien problemlos wachsen können 10

USDA-Zonen– 4 - 10

Als einer der besten immergrünen Farne für Behälter trägt er einzigartige zungenförmige Blätter mit spitzen Enden. Wächst gut in schattigen Bereichen. Oft sieht man große Flächen unter Bäumen und Felsen oder an Bächen, wo die aufrecht stehenden Wedel einen auffälligen Kontrast zu den abgerundeten Formen feuchter Blumen bilden. Es ist eine beliebte Wahl für einen schattigen Garten. Verwenden Sie es als Brennpunkt als oder als Füllstoff in Ihren Behälterkombinationen.

12. Western Schwertfarn

21 Beste Farne für Container, die Sie problemlos drinnen und draußen anbauen können 11

USDA-Zonen– 4 - 9

Dieser wartungsfreie einheimische Farn ist bekannt für seine grünen, schwertförmigen Wedel, die einen üppigen, immergrünen Bodendecker in den Wäldern des Nordwestens der USA bilden. Western Sword Fern profitiert von Halbschatten, durchlässigem Boden und gelegentlichem Besäumen. Dieser robuste einheimische Farn kann auch in warmen und trockenen Regionen angebaut werden.

13. Boston Fern

21 Beste Farne für Behälter, die Sie problemlos drinnen und draußen anbauen können 12

USDA-Zonen– 8 - 11

Diese elegante, altmodische Pflanze ist ein enger Verwandter des Schwertfarns und wird wegen seines lederartigen, grüngrünen Laubs geschätzt. Mit ihren gekräuselten Blättern und den anmutig gewölbten Wedeln kann man leicht erkennen, warum es weltweit so bewundert wird. Der Boston-Farn eignet sich am besten für warmes Klima (USDA-Zonen 10-12) und eignet sich ideal für den Frühling und Herbst in kühleren Regionen. Der Anbau von Boston Fern in Innenräumen ist ebenfalls einfach. Er wird bis zu 2,5 Meter groß und bevorzugt einen gut durchlässigen Boden.

14. Neuseeland-Baumfarn (Wheki-Farn)

21 Beste Farne für Container, die Sie problemlos drinnen und draußen anbauen können 13

USDA-Zonen– 8 - 11

Der New Zealand Tree Farn ähnelt seinem Cousin Dicksonia Antartica, einer langsam wachsenden Pflanze mit üppigen Wedeln, die sich wie andere Farne über einem dicken Stamm ausbreitet. Sie bevorzugt eine schattige Umgebung für optimales Wachstum. Sein fast schwarzer Stamm ergänzt das feine hellgrüne Laub. Es kann in freier Wildbahn bis zu 20 Meter hoch werden, in einem Container jedoch etwa 5 Meter. Wählen Sie also einen großen Topf und bewahren Sie ihn an einem Ort auf, an dem die Sonne teilweise und der Wind auf ein Minimum begrenzt ist. Es ist nicht sehr winterhart und erfordert moderate Temperaturen, um zu gedeihen.

15. Japanischer gemalter Farn

21 Beste Farne für Container, die Sie problemlos drinnen und draußen wachsen können 14

USDA-Zonen– 5 - 9

Dieser Farn hebt sich mit seinen wunderschönen, silbrigen Blättern von den normalen Grüntönen der üblichen Farne ab. Die Wedel haben ein exotisches Airbrush-Aussehen mit metallischen Markierungen und brillanten granatfarbenen Adern, die die Show wirklich stehlen. Es bevorzugt den ganzen Tag über Morgensonne und leichten Schatten. Versuchen Sie, diese Pflanze mit kühnen Burgunder-Begonien, Korallenglocken und blutendem Herzen zu kombinieren, um Ihren Schattengarten interessanter zu gestalten.

16. Weicher Schildfarn

21 Beste Farne für Container, die Sie problemlos drinnen und draußen anbauen können 15

Polystichum setiferum

USDA-Zonen– 5 - 9

Dieser im Südwesten Europas heimische büschelige, immergrüne Farn ist bis zu 2 bis 3 Fuß groß und entwickelt Rosetten aus federartigen, speerförmigen Wedeln, die in einer Waldlandschaft wunderbar aussehen. Diese Pflanze liebt die kühle Atmosphäre und den reichen und feuchten Boden. Pflanzen Sie es in einen Topf und stellen Sie es auf Ihre Terrasse, um einen nahtlosen Übergang von einem formelleren Teil Ihres Hauses in die Wildnis zu schaffen.

17. Holly Fern

21 Beste Farne für Container, die Sie drinnen und draußen problemlos wachsen können 16

USDA-Zonen– 6 - 11

Holly-Farn ist beliebt für seine Hitzetoleranz und sein glänzendes grünes Laub und kann eine elegante Ergänzung Ihrer Pflanzensammlung sein. Es wurde wegen seiner stechpalmenartigen Blätter benannt und ist normalerweise gewachsen, um einen satten grünen Kontrast zu farbenfrohen Ein- und Stauden zu bieten. Und obwohl es keine sehr niedrigen Temperaturen verträgt, gedeiht Stechpalmenfarn in gemäßigten harten Wintern und bevorzugt warme Klimazonen.

18. Jungfernhaarfarn

21 Beste Farne für Container, die Sie drinnen und draußen leicht wachsen lassen 17

USDA-Zonen– 3 - 11

Er ist einer der besten Farne für Container und stammt ursprünglich aus Nordamerika. Er ist für sein einzigartiges hellgrünes Laub bekannt. Wächst am besten in feuchten, leicht schattigen Bereichen mit guter Luftzirkulation. Maidenhair Fern kann mit einiger Sorgfalt sowohl im Freien als auch im Innenbereich gezüchtet werden. Für die meisten klimatischen Bedingungen stehen verschiedene Sorten zur Verfügung.

19. Koreanischer Rockfarn

21 Beste Farne für Container, die Sie problemlos drinnen und draußen anbauen können 18

USDA-Zonen– 7 - 10

Der Korean Rock Fern ist eine vielseitige und störungsfreie, immergrüne Pflanze. Sie bildet niedrige Büschel aus lederartigen grünen Wedeln mit dunklen Adern, die eine auffällige Show bilden. Neue Blätter haben einen violetten Schimmer und bilden einen dramatischen Kontrast zum grünen Hintergrund. Der Korean Rock Farn eignet sich hervorragend für den Anbau an Grenzen oder in einem schattigen Garten und eignet sich am besten als Containerpflanze in kalten Regionen. Es verträgt auch Hitze und Feuchtigkeit gut und bleibt frisch, solange der Boden gut durchlässig ist und regelmäßig gegossen wird.

20. Royal Fern

21 Beste Farne für Behälter, die Sie problemlos drinnen und draußen anbauen können 19

USDA-Zonen– 3 - 10

Royal Farn ist für seine schöne Form und Beschaffenheit bekannt. Er ist ein robuster Laubfarn, der große Rosetten aus glänzenden grünen Wedeln bildet. Sie entwickeln im Frühling einen rosafarbenen Farbton und werden mit kupferbraunen Blütenstacheln gekrönt, die ihnen den Namen gegeben haben: Blühender Farn . “Das wunderschöne Laub verfärbt sich im Herbst in den rostbraunen Farbton. Royal Fern ist pflegeleicht und widerstandsfähig gegen Krankheiten. Es eignet sich hervorragend für schattige Betten, Bauerngärten und hängende Körbe.

21. Spargelfarn (Fuchsschwanzfarn)

21 Beste Farne für Behälter, die Sie problemlos drinnen und draußen anbauen können 20

Fuchsschwanzfarn

USDA-Zonen– 9 - 11

Spargelfarn ist eigentlich kein echter Farn. Diese farnähnliche Pflanze hat gewölbte Federn aus dicht gepackten, nadelartigen Blättern, die weich und zart aussehen. Es kann sein gewachsen drinnen als Zimmerpflanze oder in Behältern außerhalb in kühleren Zonen. In heißen Klimazonen ist es mehrjährig.

Erfahren Sie mehr über die 21 besten Farne für Behälter. Diese wunderschönen Laubpflanzen, die in verschiedenen Formen, Strukturen und Farben erhältlich sind, bieten Interesse an schattigen Räumen!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..